Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0476 jünger > >>|  

BauInfoConsult Baubarometer 2015: Gut jeder 3. Bauunternehmer erwartet mehr Umsatz

(22.3.2015) Wie schon in den vergangenen Jahren blicken die deutschen Bauunter­nehmer auch 2015 optimistisch in die Zukunft: In der Baubarometerbefragung, die BauInfoConsult Anfang 2015 durchgeführt hat, gehen 37% der Unternehmer davon aus, ihren Unternehmensumsatz 2015 nochmals steigern zu können. Dieser Optimis­mus kommt nicht von ungefähr, denn schließlich konnte das gesamte Bauhauptge­werbe 2014 einen Umsatzzuwachs von 4 Prozent erwirtschaften - im Vergleich zu 2013.

Die Umsatzerwartungen sind für die Mehrheit der 177 telefonisch befragten Bauunter­nehmen 2015 stabil und kaum ein Befragter erwartet einen negativen Einbruch.

Betrachtet man die Umsatzerwartungen der Bauunternehmen für das erste Halbjahr 2015, so zeigt sich, dass hier einige Befragten noch etwas skeptischer sind, wie sich ihr Umsatz bis zur Jahresmitte entwickeln wird: So glaubt nur ein Viertel von ihnen, dass sie in der ersten Jahreshälfte 2015 mehr Umsatz erwirtschaften werden als im Vorjahreszeitraum. 64 Prozent der Unternehmen sehen im Vergleich zum ersten Halb­jahr 2014 keine großen Umsatzschwankungen voraus.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)