Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0563 jünger > >>|  

Doka übernimmt Schalungsplatten-Segment von Wiehag


  

(6.4.2015) Im April gehen Produktion sowie Vertrieb des Wie­hag-Schalungsplattensegments an die Doka Group, für deren Portfolio laut eigener Einschätzung diese Übernahme eine ide­ale Ergänzung darstellt. Mit der Wiehag TOP zieht aber nicht nur eine neue 3-Schicht-Platte in das bestehende Produktsor­timent ein, sondern auch ein spezielles Produktionsverfahren zur PU-Kantenversiegelung.

Wiehag hat mit seinem Plattenangebot die Hauptmärkte Österreich, Schweiz sowie den südeuropäischen Markt bedient. Die sind für die Doka Group nicht unbedingt neu. „Mit diesem Deal erhalten wir aber die Chance, für uns neue Kunden anzusprechen.“ so Andreas J. Ludwig, Vorstand Doka Group, „Wir werden in den nächsten Wochen alles tun, diese von uns zu überzeugen.“

Um einen reibungslosen Übergang sowie die nötige Kontinuität in der Betreuung der Kunden sicherzustellen, wird auch die für den Plattenbereich zuständige Vertriebs­mannschaft übernommen.

Weitere Informationen zu Schalungsplatten und -systeme können per E-Mail an Doka angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)