Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0579 jünger > >>|  

Wenn die Keramiken immer schlanker werden, warum dann nicht auch die WC-Sitze?

(8.4.2015; ISH-Bericht) SaphirKeramik von Laufen, TitanCeram von Villeroy & Boch, DuraCeram von Duravit - wenn Sanitärkeramiken immer schlanker werden, warum dann nicht auch die WC-Sitze? Das hat man sich möglicherweise auch bei Hamberger Sani­tary gedacht und mit der Serie „Evolution“ den Toilettensitz neu vermessen:


Die Modelle EVO und ERA wirken extrem schlicht und verstehen sich gleichwohl als elegant und zeitlos. Das sah auch die Jury des PlusX Awards so und zeichnete die WC-Sitze in den Kategorien „Design“ und „High Quality“ aus. Vervollständigt wird die Serie durch das Modell EOX, bei dem im geschlossenen Zustand der vergleichsweise ausgeprägte Deckelrand den Sitzring verdeckt.

Trotz reduzierter Formen sind Komfort-Features wie die beliebte SoftClose-Absenkau­tomatik oder die praktische TakeOff-Befestigung, die den WC-Sitz zur Reinigung mit einem Handgriff abnehmbar macht, feste Bestandteile der „Evolution“-Serie.


Weitere Informationen zu „Evolution“-WC-Sitzen können per E-Mail an Hamberger Sanitary angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)