Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0722 jünger > >>|  

Brötje downsized seine Lüftungsanlage LivingAir - ideal für Wohnflächen bis ca. 190 m²

(28.4.2015; ISH-Bericht) Mit einem weiteren Zentralgerät zur kontrollierten Woh­nungslüftung passt Brötje sein Produktportfolio an geänderte Marktanforderungen an: Auch kleinere Wohneinheiten können mit dem LivingAir LAB bzw. LAK 300 kontrolliert belüftet werden.

  • Die Volumenströme lassen sich in vier Stufen zwischen 80 und 350 m³/h einstellen.
  • Die ideale Zielgruppe sind Einfamilienhäuser bis ca. 190 m² Wohnfläche.

Die Geräte können nicht nur die Wärme aus der Abluft zurückgewinnen, sondern op­tional auch die Abluft-Feuchte zur Verbesserung der Raumluftqualität in den Raum zurückführen.


Das kompakte Zentralgerät ist mit einer Abmessung von 850 x 980 x 450 mm (Höhe x Breite x Tiefe) vergleichsweise klein und sollte sich deshalb auch in beengten Haus­wirtschaftsräumen unterbringen lassen - zumal das Gerät je nach Raumsituation hori­zontal oder vertikal mit einer speziellen Montageschiene an der Wand montiert werden kann. Die Luftleitungen sind somit entweder von oben oder seitlich anzuschließen. Alle wichtigen Bauteile sind für die einfache Inbetriebnahme und Wartung von vorne zu­gänglich.

Die Zentralgeräte LivingAir LAB bzw. LAK 300 sind ab Werk steckerfertig verdrahtet. Der Einbau von Sensoren zur CO₂- und Feuchtemessung in den angeschlossenen Räu­men ist mit der Komfortvariante LivingAir LAK 300 möglich. So kann sich der Volumen­strom automatisch der vorhandenen Raumluftqualität anpassen. Das LivingAir LAK 300 kann darüber hinaus auch über Touchpanel, Smartphone, Tablet bzw. PC geregelt werden.

Weitere Informationen zur LivingAir-Serie können per E-Mail an Brötje angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)