Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0789 jünger > >>|  

Einhausungen auf Maß: vom Gartenhaus bis zur Wertstoffsammelstelle

(7.5.2015) Einhausungen haben sich im modernen Haus- und Wohnungsbau etabliert. Sie erweitern die Nutz- und Lagerfläche einer Immobilie, nehmen dem Abstellplatz von Abfall-, Wertstoff- und Bio-Tonne die Unansehnlichkeit, ermöglichen das Outsourcen von z.B. Haustechnik und im Gegenzug den Schutz der Be- und Anwohner vor Geräte­lärm und anderen Unannehmlichkeiten. Dazu tragen individuell gestaltete Systeme bei, die sich in die bestehende Architektur einfügen lassen:


Aus funktioneller und ästhetischer Sicht sind moderne System-Lösungen aus Stahl ge­fragt. Sie eignen sich gleichermaßen für den privaten, gewerblichen und den öffentli­chen Bereich und lassen sich für jeden verfügbaren Raum bedarfsgerecht anpassen. Die Basis bilden verzinkte und/oder pulverbeschichtete Stahlunterkonstruktionen, die eine stabile Grundlage für Füllungen bieten und gleichzeitig eine gewisse Langlebigkeit erwarten lassen.

„Selbst außergewöhnliche Ideen können heute individuell umgesetzt werden, von der Planungsleistung bis zur Montage“, erläutert Thomas Buchholz, geschäftsführender Gesellschafter der Gerhardt Braun Unternehmensgruppe. Moderne Einhausungs-Syste­me bieten eine Vielzahl von Füllungen und somit auch zahlreiche Kombinationsmöglich­keiten der Materialien, Formen und Farben: Lochblech Rundlochung, Lochblech Qua­dratlochung, Vollblech, Harzkompositplatten, Holzprofile, Gitter ... Passend zu den Fül­lungen und der Farbwahl können unterschiedliche Ausführungen der Dächer gewählt werden - bis hin zum Pultdach mit extensiver Dachbegrünung. Fundamente seien zu­dem nicht zwingend notwendig.

Weitere Informationen zu Einhausungen können per E-Mail an Gerhardt Braun RaumSysteme angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)