Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0923 jünger > >>|  

Neue Capadecor-Broschüre stellt Glätte- und Spachteltechniken vor

Capadecor Glätte- & Spachteltechniken
  

(26.5.2015) Wer modern gestaltete Wände mit individuellem Charakter schätzt, stößt über kurz oder lang auch auf Capa­decor. „Mit Capadecor-Techniken lassen sich Wandoberflä­chen für die schlichte Eleganz und stilvolle Ästhetik erschaf­fen“, verspricht Caparol-Produktmanagerin Natascha Glenz. Dem Fachhandwerker kommt dabei große Bedeutung zu, denn er trägt ganz wesentlich zum Gelingen der Wandoberflächen bei.

Glättetechniken

Mit der Kalkglättetechnik Calcino Romantico lassen sich Wände sowohl in puristische Betonoptik als auch in klassische Traver­tinoberflächen verwandeln (Bild unten). Eine Marmoroptik mit besonderer Tiefe erhält man mit Calcino Decor, die mit der Kalk-Einfärbpaste Calcino Color in 88 Farben abge­tönt werden kann.


Hinzu kommt, dass Kalk alkalisch ist und die Vermehrung und das Wachstum von Bak­terien und Pilzen auf natürliche Weise verhindern kann. Aufgrund seines Diffusionsver­halten und der Sorptionsfähigkeit sind Calcino Romantico und Calcino Decor zudem kompatibel mit den Caparol Innendämmsystemen.

Spachteltechniken

Akzente setzen Spachteloberflächen mit spiegelglänzender, samtig matter oder mehrfarbiger Optik. Mit der matten Spach­teltechnik ArteTwin beispielsweise können in einem Arbeits­gang mehrere Komponenten verarbeitet werden. Stucco Sa­tinato erzielt eine samtig-matte Oberflächenoptik und bietet eine vergleichsweise große Farbtonauswahl. Spiegelnde Ober­flächen lassen sich mit StuccoDecor Di Luce erreichen: Sie reflektieren je nach Lichteinfall die schimmernden Farbtöne (Bild rechts).

Die neue 16-seitige Gesamtbroschüre „Capadecor Glätte- & Spachteltechniken“ präsentiert alle Capadecor Glätte- und Spachteltechniken inklusive der Neuheiten Calcino Roman­tico und Stucco Satinato. Sie kann per E-Mail an Caparol angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

  • Caparol (Deutsche Amphibolin-Werke von Robert Murjahn Stiftung & Co.KG)
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)