Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1188 jünger > >>|  

Nominierte des Deutschen Fassadenpreises für vorgehängte hinterlüftete Fassaden 2015

(6.7.2015; upgedatet am 6.10.2015) Der Deutsche Fassadenpreis für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) will die Fassade als Einheit von Gestaltung, Technik, Wirtschaftlichkeit und Nachhal­tigkeit würdigen. Der Fachverband vorgehängte hinter­lüftete Fassaden (FVHF) vergibt die Auszeichnung seit 16 Jahren. Nun stehen die fünf nominierten Projekte der aktuel­len Auslobung fest. Der Preisträger wird am 1. Oktober im Deutschen Architekturmu­seum (DAM) in Frankfurt ausgezeichnet. 


Multimediakomplex MUT, Hochschule für Musik (Karlsruhe) von Architekten.3P - Foto: Firma Moeding (Inhaber Bildrechte)

Die Nominierten

Den Juryvorsitz führte Reiner Nagel (Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur). Weitere Juroren waren die beim Deutschen Fassadenpreis für VHF 2013 ausgezeich­neten Architekten Volker Staab (Staab Architekten) und H.P. Ritz Ritzer (bogevischs buero). Außerdem zählten Christian Schittich (Chefredakteur DETAIL) sowie Oliver Fröhlich, Siegfried Moll und Frank Weigelt vom FVHF zur Fachjury.

Insgesamt 10.000 Euro Preisgeld werden vergeben - die Hälfte geht an das siegreiche Büro, die restliche Summe soll unter den vier Anerkennungen aufgeteilt werden. Wel­ches Projekt den Deutschen Fassadenpreis 2015 erhält, wird im Rahmen einer festli­chen Verleihungsveranstaltung am 1. Oktober 2015 im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main verkündet.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)