Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1252 jünger > >>|  

Pergola-Markise PergoTex II neu von Weinor u.a. mit optimierter Entwässerung

(17.7.2015) Mit PergoTex II schließt Weinor eine Lücke zwischen Markise und Terras­sendach: Das wetterfeste Pergola-System mit Falttechnik lässt eine einfache War­tung erwarten und setzt auf ein zeitloses Design sowie interessante Details:


Wer für einen Freisitz einen Wetterschutz sucht, sich aber die Option für einen freien Himmel offen halten möchte, dem empfiehlt sich eine Pergola-Markise wie die Pergo­Tex II von Weinor. Ihre robuste PVC-Bespannung ist regendicht, schmutzabweisend und windstabil. Gleichzeitig lässt sie sich per Knopfdruck öffnen, so dass Nutzer das volle Freiluft-Gefühl genießen können. Weinor dazu hat an der zweiten Generation des PergoTex-Systems einige wesentliche Neuerungen vorgenommen:

  • Ein Aluminium-Kammerprofil verringert die Geräuschent­wicklung bei Regen.
  • Der Regen wird über eine Rinne durch die Pfosten nach unten abgeführt. Die Höhe des Wasserablauf-Austritts am Pfosten kann vor Ort je nach bauseitigen Vorausset­zungen variabel bestimmt werden.
  • Abflussrinne und Pfosten sind zudem mit separaten Kam­mern ausgestattet, in denen Kabel für Anbauprodukte verlegt werden können.
  • Die Pergola-Markise erlaubt Neigungen bis 25° Grad. Eine Mindestneigung von acht Grad soll den zuverlässigen Re­genablauf gewährleisten, ohne dass sich Wassersäcke bilden.
  • Die optional erhältliche LED-Beleuchtung mit bis zu 48 Spots ist in die Querstreben der Falt-Markise integriert und muss nicht separat angebaut werden.
  • Für eine vereinfachte Montage wurden Klebedichtungen vormontiert; auf diese Weise entfällt der Einsatz von Silikon.

Die Pfosten der PergoTex II sind jetzt eckiger ausgeführt. Ganzglas-Unterbauelemente und Vertikal-Markisen lassen sich dadurch ohne Anschlagprofile befestigen. Ansonsten hat Weinor bei der Entwicklung von PergoTex II auf das bekannte Zugsystem zurück­gegriffen. Es verwendet Zahnriemen auf Kugellagern und leise Laufrollen.


Die PVC-Bespannung ist außerdem in zwei Varianten erhältlich - als Pergona classic sowie als Pergona transluzid mit höherer Lichtdurchlässigkeit.

Die Pergola-Markise soll ab September 2015 verfügbar sein - ebenso wie weiter­führende Informationen, die per E-Mail an Weinor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)