Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1266 jünger > >>|  

Villeroy & Boch integriert die Sauna ins Badkonzept

(20.7.2015) Nur wenige Badezimmer verfügen über ausreichend viel Platz für eine Sauna. Aus diesem Grund werden viele Sau­nen in den Keller verbannt. Mit der Entwicklung  steckfertiger und platzsparender Saunen will Villeroy & Boch daran aber et­was ändern. Das Ziel ist ein Komplettbad, in dem man über die tägliche Körperreinigung und -pflege hinaus Wellness zuhause erleben kann. So harmonieren beispielsweise die Saunen der Vivia SA-Line in der Außenfarbe Glossy White in Farbe und De­sign ideal mit dem gleichnamigen Möbelprogramm - siehe auch Beitrag „Vivia: Villeroy & Bochs neue Badkollektion stellt die Dusche in den Mittelpunkt“ vom 7.4.2015.

Die Saunen der Vivia SA-Line sind in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich. Zur Wahl stehen 110 x 140 cm und 140 x 140 cm für bis zu drei Personen. Neben der klassischen Sauna-Funktion ist das größere Modell zusätzlich mit einer Infrarot-Funktion ausgestattet.

Weitere Informationen zu steckfertigen und platzsparenden Saunen können per E-Mail an Villeroy & Boch angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)