Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1307 jünger > >>|  

Rotex hat seine Gas-Brennwert-/Solarkombination GCU compact optimiert

ROTEX GCU compact
  

(28.7.2015) Die GCU compact von Rotex bringt Wärmeerzeu­ger und Wärmespeicher in einem Gerät mit vergleichsweise geringen Einbaumaßen unter. Das Speichervolumen des inte­grierten Wärmespeichers dient dabei als aktiver Puffer auch für die Heizung. Zur Wahrung der Wasserhygiene wird darum das Trinkwasser im Durchlaufprinzip erst während der Entnah­me erwärmt.

Gesteuert wird der Speicher durch das integrierte „Intelligen­te Speicher-Management“ (ISM), das für die aktuelle Geräte­generation verbessert wurde und nunmehr auch geringe Wär­meanforderungen ab 500 Watt mit hohem Warmwasserkom­fort abdecken kann. Optimierte Brennerlaufzeiten einherge­hend mit weniger Brennerstarts verringern zudem den Schad­stoffaus­stoß und erhöhen die Energieeffizienz. Mit der Opti­mierung reagiert Rotex ...

  • sowohl auf die steigenden Komfortansprüche an die Warmwasserbereitung - vor allem durch immer hochwer­tigere Badezimmer und mehrere Duschen pro Haushalt -,
  • als auch auf den sinkenden Heizwärmebedarf in Neubauten.

Ein weiterer Vorteil der GCU compact ist ihr gasadaptives Verbrennungssystem „Lamb­da-Gx“: Das System erlaubt die Installation, ohne den Gas-Luft-Verbund vorher fix einstellen zu müssen. Es kalibriert sich selbsttätig und passt sich so automatisch den örtlichen Gegebenheiten an. Dadurch soll auch bei der Umstellung auf eine andere Gasart automatisch ein effizienter sowie zuverlässiger Betrieb des Wärmeerzeugers garantiert sein - siehe auch Baulinks-Beitrag „Von L- bzw. LL-Gas ab diesem Herbst auf H-Gas umsatteln“ vom 28.7.2015.

Weitere Informationen zur Gas-Brennwert-/Solarkombination GCU compact kön­nen per E-Mail an Rotex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)