Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1395 jünger > >>|  

JET-Gruppe führt neue Verglasungsvariante für Sattellichtband JET-Vario-Therm S ein

(17.8.2015) Nach erfolgreicher Einführung des komplett thermisch getrennten Sattel­lichtbandsystems „JET-Vario-Therm S“ im Jahr 2013 hat die JET-Gruppe die Energie­effizienz dieses Systems nun weiter optimiert: Neben den bisherigen Verglasungsva­rianten, bestehend aus einer 16-mm-Siebenfach- oder 25-mm-Fünffach-Stegplatte, kann nun optional auch eine 32-mm-Fünffach-Stegplatte aus Polycarbonat in das Sattellichtband eingesetzt werden.


„Dank der neuen Verglasung erreicht das gesamte Lichtband nun Uw-Werte von bis zu 1,1 W/m²K und verbessert seine Dämmeigenschaften damit weiter“, verspricht Yan­nick Tegeler, Produktmanager der JET-Gruppe. Das System JET-Vario-Therm S eignet sich demnach insbesondere zur energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden, da die bestehenden Tragkonstruktionen genutzt werden können.

Hoher Tageslichteintrag bei guter Dämmung

Zu den niedrigen Uw-Werten der Lichtbandkonstruktionen trägt die „JET-Kompositpro­fil-Technologie“ bei. Diese Materialkombination aus innenliegender Hart-PVC-Mehrkam­merdämmkonstruktion und äußerem Alu-Einfassprofil lässt eine hohe Stabilität bei zu­gleich zeitgemäßen Dämmwerten erwarten. Der zusätzliche Einsatz eines ebenfalls dämmend konstruierten Zargenanschlussprofils verhindert Wärmebrücken und bildet zudem einen komfortablen Systemanschluss für Dachabdichtungen - siehe auch Bau­links-Beitrag „Kompositprofiltechnik für die energetische Sanierung von Sattellichtbän­dern“ vom 12.9.2013.


Die Möglichkeit verschiedener Neigungswinkel sorgt für eine große Anwendungsvielfalt. (Grafik vergrößern)

Weitere Informationen zum Sattellichtband JET-Vario-Therm S sowie zu geeig­neten Verkehrswegesicherungs-Systemen können per E-Mail an JET-Gruppe angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)