Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1901 jünger > >>|  

Lamilux-Flachdachfenster als elektrische RWA-Geräte

(2.12.2015) Lamilux hat zwei Tageslichtsysteme vorgestellt, die hochwertige Flach­dachfenster mit elektrischer Rauch- und Wärmeabzugstechnik verbinden. Ihr system­bedingter Vorteil besteht u.a. darin, dass sich die Elemente nach einer eventuellen Fehlauslösung problemlos wieder schließen lassen.


Als Basis der RWA-Systeme dienen ...

  • zu einem das Oberlicht Lamilux CI-System Glaselement F100, dessen Verglasung in einen Kunststoffrahmen integriert ist, und
  • zum anderen das Lamilux CI-System Glaselement FE, das über einen stabilen und hoch wärmedämmenden Einfassrahmen aus Aluminium verfügt.

Beide Systeme stehen nun also auch als geprüfte RWA-Varianten nach EN 12101-2 mit elektrischem Antrieb (wahlweise mit 24-Volt- und 48-Volt-Antrieben) zur Verfü­gung. In der RWA-Funktion können die Oberlichter bis zu einem Winkel von 165 Grad geöffnet werden. Bei beiden Rauch- und Wärmeabzugsgeräten soll dieser Öffnungs­winkel innerhalb von 60 Sekunden erreicht werden.


Neben der RWA-Funktion sind die beiden Tageslichtsysteme auch für die natürliche Be- und Entlüftung ausgelegt. Lamilux stellt dazu umfassend programmierbare Steue­rungssysteme zur Verfügung, um die RWA-Funktion und den Gebäudekomfort zu kom­binieren. Die Bedienung erfolgt über eine Fernsteuerung und/oder ein Touchpanel. Durch verschiedene Sensoren wie beispielsweise Temperatur- und Luftqualitätsmes­ser sowie Wind- und Regenfühler kann überdies das Öffnen und Schließen der Tages­lichtelemente automatisiert werden.


Sowohl das Lamilux CI-System Glaselement F100 mit Kunststoffrahmen als auch das Lamilux CI-System Glaselement FE mit Aluminiumrahmen sind laut Hersteller komplett wärmebrückenfrei aufgebaut. So sollen sich abhängig von der Verglasung Ug-Werte bis zu 0,6 W/m²K erreichen lassen. Hinzu kommt, dass auch der GFK-Aufsatzkranz wärmegedämmt ist (U-Wert von 0,5 bis 0,9 W/m²K) und sich fugenlos verarbeiten lässt.

Weitere Informationen zu Flachdachfenstern mit elektrischer Rauch- und Wärme­abzugstechnik können per E-Mail an Lamilux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)