Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1965 jünger > >>|  

DoorLine: Smart Home-Türsprechanlage mit Touchscreen statt Klingelknopf

(16.12.2015) Mit DoorLine Pro exclusive kommt eine mehr­parteienfähige Türsprechanlage auf den Markt, die für Smart Homes konzipiert ist und mit der Telefonanlage verbunden wird - incl. der Option der Rufweiterleitung aufs Handy, so dass auf den Türruf von jedem Ort der reagiert werden kann. Das neus­te Modell von Telegärtner Elektronik verspricht dabei mehr Si­cherheit und Komfort als vergleichbare Vorgänger. Zu den wei­teren smarten Funktionen gehören u.a. ...

  • eine Echtzeituhr für zeitabhängige Funktionen,
  • ein Bewegungsmelder,
  • eine Türöffner-Funktion,
  • eine Zugangskontrolle, durch die sich eine Tür über ei­nen Code ohne Schlüssel öffnen lässt, sowie
  • eine „Apothekerschaltung“, wodurch das Klingelsignal an eine hinterlegte Telefonnummer weitergeleitet wird - falls gewünscht auch erst nach einer vorgegebenen Zeitspanne.

Ganz im Sinne der Generation „Smartphone“ lässt sich das Touch-Display der Au­ßenstation individuell gestalten. Das Tableau selbst ist aus Glas in den Farben Weiß, Schwarz, Anthrazit und in Sonderfarben erhältlich. Alternativ ist eine Edelstahlblen­de verfügbar.

DoorLine Pro exclusive lässt sich mit gängigen Telefonanlagen über die analoge Schnittstelle verbinden (z.B. Telekom Speedport, FRITZ!Box, AGFEO, Auerswald, etc.). Dadurch, dass die DoorLine bei Betätigung der Türklingel einen Anruf zur hin­terlegten Telefonnummer aufbaut, werden nicht nur Anschaffungs- und Installations­kosten eingespart bei gleichzeitiger Funktionszunahme, sondern es entfällt auch die Montage von immobilen Gegensprechstellen im Haus.

Übrigens: Über eine als Zubehör erhältliche „SwitchBox“ lassen sich bis zu vier Wohn­einheiten mit separaten Telefonanschlüssen mit der DoorLine verknüpfen.

Weitere Informationen zu DoorLine Pro exclusive können per E-Mail an Telegärtner Elektronik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)