Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0013 jünger > >>|  

Wirbel-Drosselschacht verspricht kontrollierte Ableitung von Regenwasser ohne Verstopfungen

(5.1.2016) Eine nachhaltige Regenwasserbewirtschaftung hängt maßgeblich vom kontrollierten Ableiten des Regenwas­sers aus Regenrückhaltebauwerken ab. Ziel ist es, zuströmen­des Regenwasser verzögert, aber kontinuierlich in die Natur zurückzuführen und damit Überflutungen zu verhindern. Dros­selelemente spielen dabei eine zentrale Rolle, indem sie durch ihre spezielle Bauweise eine zuvor festgelegte und unschädli­che Wassermenge durchlassen.

In gewöhnlichen Drosselschächten reguliert oftmals die Loch­blende allein die Durchflussmenge. Sie kann jedoch leicht ver­stopfen, was regelmäßige Wartungsarbeiten erforderlich macht und/oder Überflutungen zur Folge haben kann.

Fränkische Rohrwerke bietet mit RigoLimit V nun eine verbes­serte Lösung: Durch tangentiales Anströmen des Wassers in den Schachtkörper entsteht ein Wirbel, der den Abfluss durch hydraulischen Widerstand selbstregulierend drosselt. Zugleich erlaubt RigoLimit V dank der Wirbeltechnik bei gleicher Durchflussleistung einen bis zu 2,5-fach größeren Abflussquerschnitt als vergleichbare Lochblenden herkömmlicher Drosselelemente.

Aber nicht nur der größere Querschnitt der Blende minimiert die Verstopfungsgefahr. Auch die Energie und Reinigungswirkung des Wasserwirbels sollte verhindern, dass der Abfluss verstopft. Je nach Anstauhöhe und Blendengröße liegt die maximale Abfluss­menge zwischen 0,5 und 80 l/s.

Weitere Informationen zu RigoLimit V können per E-Mail an Fränkische angefor­dert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)