Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0032 jünger > >>|  

HDM Holzindustrie will sich in Eigenverwaltung restrukturieren


  

(10.1.2016) Die HDM GmbH, Komplettanbieter für die Innen­raumgestaltung, hat am 8.1. beim zuständigen Amtsgericht in Kleve Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Wie das Unterneh­men mitgeteilt hat, sei es aufgrund ...

  • eines schwierigen Marktumfelds,
  • eines steigenden Wettbewerbs- und Preisdrucks sowie wegen
  • des Wegfalls eines großen Baumarktkunden durch Insolvenz

... erforderlich geworden, sich für die Zukunft neu aufzustellen. Dazu will man die seit dem 1. März 2012 geltenden gesetzlichen Möglichkeiten (ESUG) nutzen, die zur Restrukturierung und Sanierung erforderlichen Maßnahmen gezielt eigenverantwortlich zu erarbeiten und umzusetzen.

Durch die gerichtliche Anordnung der vorläufigen Eigenverwaltung bleibt die Leitung des Unternehmens weiterhin in der Hand der bisherigen Geschäftsführung. „Dieser Schritt ist die beste Möglichkeit, um unseren langfristigen Fortbestand im Interesse unserer Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten sowie Gläubiger sicherzustellen“, ist Dirk Dammers, Geschäftsführender Gesellschafter der HDM GmbH, überzeugt. Unterstützt wird er bei der Entwicklung und Umsetzung eines Restrukturierungs- und Sanierungs­plans durch die Rechtsanwälte Dr. Dirk Andres sowie Markus Freitag von der Kanzlei AndresPartner. Der Düsseldorfer Rechtsanwalt und Sanierungsexperte Horst Piepen­burg soll als vom Gericht eingesetzter vorläufiger Sachwalter die Geschäftsführung im Eigenverwaltungsverfahren überwachen und die Gläubigerinteressen wahren.

Der Geschäftsbetrieb der HDM GmbH soll vorerst unverändert weiterlaufen: „Wir wer­den unsere Kunden weiterhin uneingeschränkt, in vollem Umfang und in gewohnter Qualität beliefern“, verspricht Dirk Dammers, der am 8.1. die rund 250 Mitarbeiterin­nen und Mitarbeiter des Unternehmens gemeinsam mit seinem Geschäftsführer-Kolle­gen Frank Kuchenmüller auf einer Betriebsversammlung über die aktuelle Situation und das weitere Vorgehen informiert hat.

Die Löhne und Gehälter sind bis Ende März 2016 über Zahlungen der Bundesagentur für Arbeit gesichert. Eine Vorfinanzierung dieser Ansprüche durch eine Bank wird vor­bereitet. Andere Gesellschaften sollen von der vorläufigen Eigenverwaltung in keiner Weise betroffen sein.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)