Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0041 jünger > >>|  

Geht das: Entblendetes Downlight mit flächigem Licht?


  

(11.1.2016) Mit Inplana und Onplana hat Trilux zwei Leuch­ten vorgestellt, die dank einer speziellen Optik homogenes flä­chiges Licht im Downlight-Bereich ermöglichen. Die Ausführun­gen mit satinierten Optiken sollen sich aufgrund ihrer geringen Leuchtdichte sogar zur Installation in bzw. an der Wand eig­nen. Erhältlich sind die Downlights in zwei Baugrößen mit ver­schiedenen optischen Systemen und diversen Montagemög­lichkeiten.

Inplana und Onplana scheint zu gelingen, was klassischen Re­flektor-Downlights bislang vorenthalten war: Mit ihrem ange­nehm flächigen Licht erzeugen die beiden nicht nur eine auf­fallend stimmungsvolle Raumatmosphäre. Dank ihrer Lichtqua­lität und Entblendung nach UGR19 eignen sie sich laut Her­steller auch zur normgerechten Beleuchtung von Bildschirmar­beitsplätzen. Dabei wird durch eine neue Optik, die schwarm­artig angeordnete Primärreflektoren mit einer Diffusorscheibe und Mikroprismatik kombiniert, der doppelte Lichtstrom pro Quadratmeter im Vergleich zu herkömmlichen flächigen Leuch­ten erreicht. Bemerkenswert für das Downlight-Segment ist auch die Effizienz beider Leuchten mit bis zu 130 lm/W.

Weil sich die Anforderungen an Downlights je nach Einsatzgebiet ändern können, bie­ten Inplana und Onplana diverse Individualisierungsmöglichkeiten: So sind sie in zwei Baugrößen mit jeweils zwei verschiedenen optischen Systemen erhältlich ...

  • wahlweise endblendet gemäß UGR19 oder
  • diffus abstrahlend gemäß UGR22 oder UGR25.

Überdies werden drei unterschiedliche Lichtstrompakete angeboten: 1.000, 2.000 und 3.000 lm.


Mit einer Bautiefe von gerade einmal 36 mm sollte das Inplana Downlight mit externem Betriebsgerät auch in sehr schmalen Deckenzwischenräumen seinen Platz finden. Das Onplana Anbau-Downlight besitzt im Vergleich dazu eine Bauhöhe von 60 mm. Beide können wahlweise als Einbau-, Einputz- oder Anbau-Leuchte montiert werden. Als Version mit randlosem Einputzrahmen kann das Inplana Downlight für ein besonders gleichmäßiges Deckenbild sorgen. Ein Novum bei diesen Downlights ist auch die leicht aufgesetzte Einbauvariante, bei der das optische System den Einbauring überlappt, so dass eine leichte Deckenaufhellung entsteht.

Weitere Informationen zu Inplana und Onplana können per E-Mail an Trilux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)