Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0067 jünger > >>|  

Domotex 2016 meldet 45.000 Fachbesucher aus mehr als 100 Nationen

Domotex Logo
  

(19.1.2016) Mit einem der besten Ergebnisse in ihrer Geschich­te ist die Domotex in Hannover am 19.1. zu Ende gegangen. Die weltweit wichtigste Messe für Teppiche und Bodenbeläge versteht sich als Impulsgeber für Geschäfte, Trends und Inno­vationen - und sieht sich angesichts von 1.441 Ausstellern aus 59 Ländern und 45.000 Fachbesuchern aus mehr als 100 Na­tionen in ihrer Rolle nachhaltig bestätigt.

In zwölf Messehallen konnten sich Besucher über Neuheiten und Trends informieren, internationale Geschäftskontakte auf- und ausbauen sowie Aufträge vergeben. Rund 27.500 Personen reisten aus dem Ausland an; davon kamen laut Veranstalter ca. ...

  • 50% aus der Europäischen Union,
  • 25% aus Asien und
  • 8% aus Amerika.


Foto: Ramona Kenner (baulinks)

Unter dem Motto „Betreten ausdrücklich erlaubt" zeigte die Domotex die aktuellen Trends:

  • Bei Teppichen wird es natürlicher, was sich zum einen in der Farbgebung zeigt. So sind Beige und Braun neben Grün- und Pastelltönen zu sehen. Zum anderen sind Teppiche häufig mit Landschaftsbildern versehen. Viele Designer legen Wert darauf, dass man nun Fußspuren in den Teppichen hinterlässt - wie auf Gras oder weichem Boden.
  • Auch bei Holzböden ist der natürliche Charakter gefragt. Farben, Formen und Strukturen lassen sich zu vielfältigen Optiken kombinieren. Gleichzeitig verspre­chen neue Systeme eine einfache und schnelle Verlegung.
  • Kunststoffbeläge - die in der Branche gerne als „Design-Beläge" geführt werden, schaffen es immer mehr, Holzmaserungen oder Fliesen perfekt nachzubilden und sich relativ einfach verlegen zu lassen.
  • Ferner geben verstärkt nachhaltig produzierte Produkte den Ton an.

Der Ausstellungsbereich Innovations@Domotex hat wieder den Fokus gezielt auf die Neuheiten gelenkt. Besondere Anziehungspunkte waren die drei Sonderflächen, auf denen 84 ausgewählte Neuheiten aus den Bereichen textile und elastische Bodenbelä­ge, Parkett und Laminat sowie moderne handgefertigte Teppiche als Highlight insze­niert wurden. Dort konnten Besucher die Innovationen der Branche auf Anhieb entde­cken und sich orientieren.


Domotex Dialogues: Hotel + Restaurants „Räume für Hotel und Gastronomie - systematische Individualität vs. individuelle Systematik"; Foto: Domotex (Bild vergrößern)

Starken Besucherzuspruch fanden auch die Innovations@Domotex Dialogues, die aktuelle Branchenthemen in den Mittelpunkt stellten. Internationale Top-Designer wie Piero Lissoni bereicherten das Format mit Vorträgen und Diskussionsrunden. Im Mittel­punkt standen Entwicklungen bei der Gestaltung von Hotels, gastronomischen Einrich­tungen, Büros, Gesundheitseinrichtungen, Läden oder Wohnräumen. Anwendungsori­entierte Führungen zu den Themen der Vorträge sowie zu ausgewählten Neuheiten der Aussteller boten Architekten, Designern und Planern einen einzigartigen Überblick über die Vielfalt der Bodenbeläge.

Auch die dritte Ausgabe des Wood Flooring Summits war ein Anlaufpunkt für das Fachpublikum. Das Gipfeltreffen vereinte die internationale Parkett- und Laminatbran­che in Halle 9. Dort konnten Besucher alle Trends, Entwicklungen und neuen Materia­lien für Parkett, Laminat, Kork, Bambus sowie Outdoor-Beläge entdecken. 


Wood Flooring Summit; Foto: Domotex (Bild vergrößern))

Übrigens: Die nächste Domotex soll vom 14. bis 17. Januar 2017 ihre Tore öffenen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)