Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0096 jünger > >>|  

Beste Bauten in/aus Deutschland im DAM und im „Deutschen Architektur Jahrbuch“

(24.1.2016) Gewinner des DAM Preises für Architektur in Deutschland 2015 sind die Neuen Meisterhäuser in Dessau des Architekturbüros Bruno Fioretti Marquez (siehe Google-Maps).

  • Am 29. Januar 2016  wird der Preis im Deutschen Architekturmuseum (DAM) verliehen.
  • Vom 30. Januar bis 8. Mai 2016 findet dazu im DAM eine Ausstellung statt mit einem Querschnitt herausragender Bauten in und aus Deutschland.
  • Das „Deutsche Architektur Jahrbuch 2015“ rund um den DAM Preis ist bereits zum 33. Mal erschienen.


Foto: Christoph Rokitta (Bild vergrößern)

Die Rekonstruktionsdebatte wurde erneut angefacht, was auch die intensiven Dis­kussionen zum Gewinner des DAM Preises für Architektur in Deutschland belegen: Die Neuen Meisterhäuser in Dessau des Berliner Büros Bruno Fioretti Marquez stehen als Gewinner des DAM Preises für Architektur in Deutschland 2015 im Mittelpunkt der Aus­stellung. Die Architekten realisierten anstelle einer originalgetreuen Rekonstruktion ei­ne „städtebauliche Reparatur“ mit der exakten aber abstrahierten Wiedergabe der Hül­le der ehemaligen Direktorenvilla Gropius und der Doppelhaushälfte Moholy-Nagy. Viel­leicht gab es in der Geschichte dieses Preises noch nie einen so stark zur Debatte an­regenden und gerade dadurch verdienten Gewinner.


  

Das DAM Jahrbuch 2015/16 ist im Prestel-Verlag erschienen: 200 Seiten, rund 180 Abbildungen, Deutsch/Englisch. Mit ei­nem Vorwort der Herausgeber und zwei Essays: „Dov´era e com´era - Wo es war und wie es war“, unter diesem Überti­tel beziehen Philipp Oswalt mit „Wie rekonstruieren?“ und Flo­rian Mausbach mit „Architektur der Erinnerung“ zwei unter­schiedliche Positionen. Das Jahrbuch erhältlich ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)