Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0162 jünger > >>|  

Ökonomic, Purens neues Dämmsystem für EnEV-konforme Dachsanierungen

(8.2.2016; Dach+Holz-Bericht) Puren stellte in Stuttgart das neue Aufsparren-Dämmsystem Ökonomic vor, das speziell für Dachsanierungen gedacht ist. Es be­steht aus ...

  • einem recht dünnen PU-Dämmelement der Wärmeleitfähigkeits­stu­fen 027 und 028 mit aufkaschierter und überlappender, beidseitig selbstklebender Unter­dach­bahn sowie
  • einer feuchteregulierenden Sanierungsdampfbremse.

Durch Temperaturschwankungen besteht über den Jahresverlauf die Gefahr der Ent­wicklung von Tauwasser in der Dachkonstruktion. Dieses soll von der Ökonomic SDB Sanierungsdampfbremse dank einer speziellen, feuchtespeichernden Funktionsschicht aufgenommen und in der Verdunstungsperiode wieder abgegeben werden. Dadurch würde sich an feuchte- oder schimmelgefährdeten Bauteilen praktisch kein Konden­sat ansammeln können, Bauteiloberflächen blieben trocken und schimmelfrei.

Die Montage des Dämmsystems kommt ohne schlaufenförmige Verlegung der Dampf­bremse über den Dachsparren und unter der Zwischensparrendämmung aus. Die Sa­nierungsdampfbremse wird einfach vollflächig über die Dachsparren verlegt - genau­so wie das Dämmelement. Je nach erforderlichem U-Wert soll dabei - im Gegensatz zu bisherigen Dachaufbauten - auf eine Verfüllung durch zusätzliche Dämmmateria­lien zwischen den Sparren verzichtet werden können. Für den Dachhandwerker be­deutet dies eine deutliche Reduzierung der Arbeitsschritte und damit auch eine deut­liche Zeitersparnis. Hinzu kommt das geringe Gewicht von weniger als 9 kg pro Platte in der Stärke von 80 mm.

Die ökonomic Dämmelemente werden in Stärken von 50 bis 80 mm und einer Abmes­sung von 2.400 x 1.020 mm mit umlaufender Nut- und Federverbindung angeboten.

Weitere Informationen zum Aufsparren-Dämmsystem Ökonomic können per E-Mail an Puren angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)