Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0424 jünger > >>|  

Barrierefreies Bauen im Wohnungsbau auf 263 Seiten

Barrierefreies Bauen im Wohnungsbau
  

(10.4.2016) Gewerbliche Bauherren sehen sich oftmals im Zug­zwang, ihre Gebäude gemäß den Standards zum barrierefreien Bauen (insbesondere hinsichtlich der DIN 18040) zu bauen oder zu modernisieren - und wissen nicht wirklich, wie sie die Pro­bleme bei und mit der Barrierefreiheit lösen können/müssen.

Vor diesem Hintergrund werden in dem Fachbuch „Barrierefrei­es Bauen im Wohnungsbau“ aus dem Fraunhofer IRB Verlag ne­ben der Darstellung der rechtlichen Grundlagen des barriere­freien Bauens auch die technischen Randbedingungen erläu­tert. Dabei werden häufig auftretende technische Mängel im barrierefreien Wohnungsbau anhand von zahlreichen Bildbei­spielen erörtert. Das Buch ist gedacht für Bauherren, Planen­de, Sachverständige und Juristen, aber auch für Genehmigungsbehörden.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Barrierefreies Bauen im Wohnungsbau
  • von Reinhard Jahn, Jochen Zweschper
  • 2016, 263 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Kartoniert
  • ISBN 978-3-8167-9332-8
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)