Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0462 jünger > >>|  

Teckentrup DF iso+: hoch wärmedämmende Multifunktionsstahltür

(15.4.2016) Mit der thermisch getrennten Serie „DF iso+“ hat Teckentrup ein neues hoch wärmedämmendes Türsystem im Programm, bei dem sich Schall- und Einbruch­schutz-Eigenschaften optional ergänzen lassen. Durch den modularen Aufbau können die Türen vergleichsweise günstig angeboten werden und sind europaweit zugelassen. Einsatzfelder für die Dickfalztür sind Wohnungseingänge über Laubengänge oder Trep­penhäuser ebenso wie Eingänge in Keller, Hallen und Nebengebäude.


Die Thermografie zeigt es: Wärmeverluste an den Randzonen sind durch die thermische Trennung deutlich reduziert.

Mit angegebenen 0,83 W/m²K unterschreitet die „iso+“ die Vorgaben der EnEV (UD-Wert von 1,35 W/m²K) deutlich. Dies ergibt sich aus der thermisch getrennten Kon­struktion von Türblatt und Zarge, wodurch besonders die Wärmeverluste am Rand der Tür gesenkt werden. So entfallen Kältebrücken, wodurch auch die Tauwasser-Gefahr (und in der Folge Schimmel) reduziert wird.

Wärme-, Schall- und Einbruchschutz

An Außentüren werden - je nach Standort - gerne weitere Anforderungen gestellt, insbesondere an den Schall- und den Einbruchschutz. Diesbezüglich lässt sich die Tür optional optimieren: Bis zu 37 dB Schallschutz und Einbruchschutzklasse RC 2 sind vorgesehen. Selbst mit den Zusatzeigenschaften dämmt die Tür noch deutlich besser, als die Norm es fordert: Der UD-Wert wird auch dann noch mit 1,0 W/m²K angegeben.

Flexibel zeigt sich die Tür auch im Einbau: Mit Stahl-Eckzarge oder Eck- und Gegen­zarge sollte sich das robuste Element in fast jeden Durchgang montieren lassen. Das sorgt zudem für mehr lichte Breite im Vergleich zu oft üblichen Blockzargen. Mit der standardmäßig vorhandenen absenkbaren Bodendichtung ist zudem eine verschleißar­me Lösung für barrierefreie Zugänge vorgesehen. Optionale Alternativen sind hier An­schlagdichtungen. 

Die Dickfalztür, im Standard grauweiß grundiert (ähnlich RAL 9002), gibt es werkseitig auch pulverbeschichtet in allen RAL-Farbtönen. Zeitgemäß sind die verdeckt liegenden Befestigungspunkte.

Weitere Informationen zu DF iso+-Türen können per E-Mail an Teckentrup ange­fordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)