Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0480 jünger > >>|  

Auf 0,9 m²: Pellet-Kompaktgerät mit Brennwerttechnik und Pufferspeicher neu von ÖkoFEN

(19.4.2016; SHK- / IFH/Intherm-Bericht) Mit dem Kompakt­gerät Pellematic Smart XS hat ÖkoFEN ein Heizkesselsystem auf den Markt gebracht, das die hauseigene Condens Pellet-Brennwerttechnik mit einem Pufferspeicher, einer Heizkreis­gruppe und einem Frischwassermodul kombiniert. Optional  lässt sich noch ein Solarwärmetauscher integrieren. Dafür benötigt die Pellematic Smart XS eine Stellfläche von gerade einmal 0,9 m² und Türbreiten für das Einbringen des Gerätes von mehr als 80 cm.

Mit der Pellematic Smart XS - erhältlich in den Leistungsbe­reichen 10 bis 18 kW - komplettiert ÖkoFEN sein Produktpro­gramm an Condens Pellet-Brennwertheizungen mit einem Leis­tungsspektrum von insgesamt 4 bis 256 kW. Dank Brennwert­technik kann das Kompaktgerät in jedem Wärmeverteilsystem eingesetzt werden - egal ob klassische Heizkörper oder moder­ne Fußboden- bzw. Wandheizungen zu bedienen sind.

Die Warmwasserbereitung erfolgt über das Frischwassermodul aus dem 340 Liter fas­senden Pufferspeicher. In Kombination mit 2 oder 3 Solarkollektoren kann das Kom­paktgerät zudem die Energie aus den Kollektoren im integrierten Speicher nutzen. Der Heizkreisregler mit Touchscreen-Steuerung übernimmt dabei die Steuerung - und er­möglicht auch Regelung via Smartphone und PC.

Übrigens: Als innovative „kleine Schwester“ des ÖkoFEN Kombigerätes Pellematic Smart benötigt die Pellematic Smart XS zudem noch einmal 30% weniger Stellfläche, ist mit einem Eigengewicht von etwa 160 kg noch einmal 40% leichter und bietet anderseits 4 kW mehr Leistung.

Weitere Informationen zur Pellematic Smart XS können per E-Mail an Ökofen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)