Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0642 jünger > >>|  

Viegas Advantix-Duschrinnen aus Edelstahl als Baukasten

(17.5.2016; SHK- / IFH/Intherm-Bericht) Der Trend zu bodengleichen Duschen ist ungebrochen. Aber jede Baustelle ist anders, und jeder Bauherr hat ganz persönliche Vorstellungen. Diesen Herausforderungen will Viega mit einem neuen Baukastensystem für das Advantix-Programm Rechnung tragen, indem sich aus wenigen Artikeln nicht nur technisch, sondern auch optisch ansprechende Duschrinnen zusammenstellen las­sen. 

Der neue Baukasten für die Advantix-Duschrinne stellt frei kombinierbar zur Auswahl ...

  • zwei Grundkörper in fünf Längen,
  • drei Abläufe,
  • Montagefüße in zwei unterschiedlichen Höhen,
  • drei Rahmenausführungen und
  • fünf verschiedene Roste.

Die schmalen Grundkörper des neuen Advantix-Programms können frei im Boden oder direkt an der Wand eingebaut werden. In Verbindung mit dem Standardablauf beträgt die Bauhöhe dann 95 mm. Ist der Estrich niedriger, lässt sich der Ablauf noch auf der Baustelle kürzen. Alternativ kann der 70 mm hohe Sanierungsablauf inklusive der fla­chen Montagefüße bestellt werden. Die Ablaufleistungen der Duschrinnen liegen je nach Ausführung zwischen 0,4 und 1,1 Liter pro Sekunde.

Beim Ablauf mit senkrechtem Abgang kann die Einbauhöhe sogar bis auf 40 mm redu­ziert werden. Dieser ist außerdem in Kernbohrungen mit der Advantix-Brandschutz­rohrdurchführung R120 einsetzbar; ideal beispielsweise im Geschosswohnungsbau.

Bei den beiden waagerechten Abläufen lässt sich die Entwässerungsleitung außerdem zwischen den Montagefüßen direkt unter der Duschrinne hindurchführen. Damit ist si­chergestellt, dass der Estrich in der bodengleichen Dusche überall in ausreichender Höhe und ohne Unterbrechungen verlegt werden kann.

Weitere Informationen zum Advantix-Duschrinnen-Baukasten können per E-Mail an Viega angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)