Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0655 jünger > >>|  

Lissé, Dornbrachts neue Armaturenserie im Einstiegspreissegment

(18.5.2016; SHK- / IFH/Intherm-Bericht) Dornbracht hat auf den SHK-Frühjahrsmessen mit der neuen Serie Lissé „Premium-Designarmaturen im Einstiegspreissegment“ vorgestellt und an eine „ebenso qualitäts- wie budgetbewusste Zielgruppe“ adressiert. Sie will Akzente im Bad setzen und dazu einladen, das gesamte Interieur mit einfachen Mitteln aufzuwerten.

hybrides Design

Lissé kombiniert klare geometrische Grundformen und exakte Radien mit geschwungenen Konturen, großzügigen Flächen und schmalen Kanten: So hebt sich der nach oben geneigte, konisch zulaufende Hebel der Armatur spielerisch von ihrem streng zylindrischen Grundkörper und dem flachen Auslauf ab. Die schwarze Abdeckhaube unterhalb des Hebels setzt in Kombination mit der Chrom­oberfläche einen weiteren Akzent.

name follows form

Die filigrane Formensprache der Serie wird durch einen besonderen Bedienmechanis­mus unterstrichen, der mit einer geschmeidigen, fließenden Hebelbewegung hohen Be­dienkomfort verspricht. Dies spiegelt sich auch im Namen der Armatur wieder: Der Na­me Lissé (frz. „lissé“ = „geglättet“) verweist zum einen auf die „weiche“ Bedienung des Hebels, zum anderen greift er die L-Form des Armaturenkörpers auf. Der „Accent aigu“ (´) auf dem é zitiert das charakteristische, nach oben geneigte Hebeldesign - so Dornbracht. 

ein ganzes Produktprogramm

Die Armaturenserie Lissé ist in den Ausführungen Chrom und Platin matt erhältlich und umfasst rund 25 Produkte für die Anwendungsbereiche Waschtisch, Bidet, Dusche und Wanne. Eine Besonderheit ist der Einhebelmischer für den Waschtisch, der optional in einer speziellen, wassersparenden Variante erhältlich ist. Mit 21 feinen Einzelstrahlen wird dabei die standardmäßige Durchflussmenge von 5,3 Litern auf 3,8 Liter pro Minute reduziert.

Weitere Informationen zu Lissé können per E-Mail an Dornbracht angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)