Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0671 jünger > >>|  

Neue Stahl/Email-Waschtisch-Varianten bei Kaldewei

(21.5.2016; SHK- / IFH/Intherm-Bericht) Auf den SHK-Frühjahrsmessen präsentierte Kaldewei neue Varianten seiner Waschtischserien, die das Unternehmen ein Jahr zuvor im Rahmen der ISH in Frankfurt als neues Produktsegment in den Markt eingeführt hat­te - siehe ausführlichen ISH-Bericht vom 31.3.2015.

Kaldewei Cono
Kaldewei Cono

„Die Markteinführung der Kaldewei Waschtische auf der ISH 2015 war ein großer Er­folg: Bereits nach kurzer Zeit konnten wir unsere ambitionierten Ziele deutlich über­treffen. Die neuen Waschtische aus emaillierten Stahl überzeugen Installateure, Archi­tekten und Objektentscheider aus aller Welt mit ihrer außergewöhnlichen Stabilität, Pflegeleichtigkeit und Designqualität“, schwärmt Horst King, Vertriebsleiter Kaldewei Deutschland, jetzt ein Jahr nach der Weltpremiere.

Insgesamt umfasst das Kaldewei Waschtischsortiment fünf Produktserien, erhältlich in vielen Abmessungen und in allen gängigen Einbauvarianten ...

  • vom Unterbauwaschtisch
  • über Einbau- und Aufsatzwaschtische
  • bis hin zum platzsparenden Wandwaschtisch für das Gästebad.

Silenio mit neuer Abmessung und auf Wunsch ohne Überlauf

Die Serie Silenio wurde zur SHK/IFH um einen 120 cm breiten Aufsatzwaschtisch er­weiert. Zudem sind alle Silenio Waschtische ab sofort auch ohne Überlaufloch erhält­lich (Bild unten). Dies lässt die Formensprache der Waschtische besonders zur Geltung kommen. Darüber hinaus können Anzahl und Position der Hahnlochbohrungen speziell bei den Doppelwaschtischen Cono und Silenio flexibler gewählt werden.

Kaldewei Silenio
Kaldewei Silenio

Übrigens: Die Erfolg der emaillierten Waschtische spiegelt sich auch in ihrer mehrfa­chen Prämierung mit bedeutenden Designpreisen wider, wie zum Beispiel dem German Design Award 2016 für die Serien Centro, Cono und Puro oder dem Good Design Award für die Serie Emerso von Arik Levy.

Weitere Informationen können per E-Mail an Kaldewei angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)