Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1078 jünger > >>|   

Akustikdecken mit unterschiedlich großer und nicht linear angeordneter orthogonaler Streulochung

(28.7.2016) Ein Loch muss nicht rund sein und Akustik kann auch richtig spannend aussehen: Mit der neuen Designvariante „Streulochung RE“ mit rechteckigen Löchern will Knauf neue Akzente bei der Deckengestaltung ermöglichen.

Fugenlose Knauf Cleaneo Akustikdecken mit homogen durch­gängiger Lochung haben sich für hochwertige Akustikdecken etabliert. Neben der verbesserten Akustik boten Schlitzungen, Rund- und Quadratlochung in Reihe angeordnet oder Streulo­chungen mit unterschiedlichen Lochanteilen bisher schon eine bemerkenswert große Gestaltungsvielfalt. Diese wird nun um eine neue Variante erweitert: Mit der Cleaneo Akustik FF Streulochung RE bringt Knauf erstmals eine akustisch wirksa­me Gipsplatte mit unterschiedlich großer und nicht linear an­geordneter orthogonaler Lochung auf den Markt.

Die einzigartige Lochung wurde von Knauf gemeinsam mit dem Innenarchitekten und Designer Prof. Rudolf Schricker (Atelier Schricker, Hochschule Coburg) entwickelt. Wie scheinbar zu­fällig sind hier die orthogonalen Ausstanzungen über die ge­samte Plattenfläche verteilt und verleihen der Deckenfläche eine bemerkenswerte Lebendigkeit.

13,6 Prozent Lochanteil

Die Kanten der Knauf Akustikplatten mit Streulochung RE sind bereits werkseitig ge­fast und grundiert. Diese spezielle Kantenausbildung ermöglicht eine einfache und exakte Ausrichtung der Lochplatten mit durchlaufender Lochung. Der Lochanteil be­trägt 13,6%. Die Plattenrückseite wird wahlweise mit schwarzem oder weißem Akus­tikvlies kaschiert. Außerdem sind Knauf Cleaneo Akustikplatten serienmäßig mit Luft­reinigungseffekt versehen und sorgen somit neben angenehmer Akustik auch noch für eine Verbesserung der Raumluft - siehe Baulinks-Beitrag „Knauf Cleaneo: Bessere Raumluft dank Zeolith als Katalysator“ vom 18.3.2005.

Abhängig vom konkreten Anwendungsfall können mit der Streulochung RE auch spe­zielle Anforderungen wie Brandschutz F30 - F90 (als System „Decke unter Decke“), Ballwurfsicherheit, freigespannte Decken, Vorsatzschalen oder Wandabsorber reali­siert werden.

Weitere Informationen zu Akustikdecken wie der Cleaneo Akustik FF Streulochung RE können per E-Mail an Knauf Gips angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)