Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1094 jünger > >>|   

Pallas mix: Siniats universeller Fertigspachtel jetzt im  20-kg-Eimer

Pallas mix im 29 kg Eimer
  

(1.8.2016) Siniat bietet seine universelle Spachtelmasse Pallas mix nun im handlichen 20-kg-Eimer an und reagiert damit eige­nen Angaben zufolge auf Kunden, die sich ein besseres Hand­ling auf der Baustelle wünschen.

Pallas mix ist der Alleskönner unter den Siniat Spachtelmassen. Der pastöse Fertigspachtel lässt sich manuell und maschinell verarbeiten und ist vielseitig verwendbar: ob zum Fugenfüllen in den Qualitätsstufen Q1 und Q2 oder für hochwertige Ober­flächen in Q4. Pallas mix kann für alle gängigen Kantenformen verwendet werden und lässt sich mit vergleichsweise geringem Kraftaufwand an Wand und Decke aufziehen. Neben dem neuen 20-kg-Eimer sind Siniat Spachtelmassen auch im 10-kg-Eimer er­hältlich.

Update: Siniat Spachtelmassen

Erst Mitte April 2016 hatte Siniat das Programm an Spachtelmassen mit Pallas base, dem neuen Fugenfüller für die unteren, nicht sichtbaren Plattenlagen bei mehrfach beplankten Trockenbaukonstruktionen, vervollständigt. Die gesamte Pallas Produkt­palette reicht damit von den klassischen Fugenfüllern Pallas fill und Pallas fill B in Pul­verform bis zu Pallas deko, der in Verbindung mit der Gipsplatte LaDeko schnell und effizient hochwertige Q3-Oberflächen entstehen lässt. Speziell für die Anwendung in Feuchträumen konzipiert präsentiert sich Pallas hydro. Zusammen mit der Spezialplat­te LaHydro ist der Feuchtraumexperte ideal für den Einsatz in hoch nässebeanspruch­ten Bereichen geeignet.

Weitere Informationen zu Siniat Spachtelmassen können per E-Mail an Siniat angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)