Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1287 jünger > >>|   

Equitone für Balkonbrüstungen mit unterschiedlichen Oberflächen innen und außen

(2.9.2016) Ab sofort lassen sich die Innen- und Außenflächen von Eternits Balkonplatte Equitone mit drei unterschiedlichen Oberflächen ausführen - nachdem die Faserzementplatten bis­lang ausschließlich in der Textura-Oberfläche hergestellt wur­den, sind nun Pictura und Natura Pro noch hinzugekommen. Die nichtbrennbaren Equitone Balkonplatten sind gemäß der ETB-Richtlinie als absturzsichernd geprüft.

  • Equitone Textura weist eine feinkörnige Struktur auf,
  • Equitone Pictura ist glatt, und
  • Equitone Natura Pro zeigt hinter einer transparenten La­sur die für Faserzement typische Materialstruktur, wäh­rend Textura und Pictura in vielfältigen, deckenden Far­ben erhältlich sind.

Mit den neuen Equitone Balkonplatten lassen sich unterschied­liche optische Effekte der Innen- beziehungsweise Außenfläche erzielen. Soll beispielsweise ein Laubengang nach außen die Strahlkraft des Gebäudes mit Hilfe einer ausdrucksstarken Far­be akzentuieren oder im selben Farbton wie die Fassade ge­staltet sein, kann für die Innenseite eine Beschichtung mit Equitone Textura in gleicher oder anderer Farbe gewählt wer­den. Die Außenseite fungiert somit als farbiges Gestaltungs­element, während die Oberfläche der Innenseite in ihrer Wir­kung auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt werden kann.

Nichtbrennbar, widerstandsfähig, vielfältig einsetzbar

Die Balkonplatten sind nichtbrennbar (A2-s1, d0 gemäß DIN EN 13501-1) und eignen sich als absturzsichernde Balkonverkleidungen für Geländersysteme aus Aluminium, Stahl oder Holz. Sie lassen sich außerdem als Sicht- und Windschutzelemente, Trenn­wände, Bekleidung von Laubengängen und Fluchtwegen, Tor- und Zaunfüllungen, so­wie als Geländerfüllungen für Terrassen und Treppen einsetzen.

Durch ihre hohe Widerstandsfähigkeit sind die Platten insbesondere auch für Gebäude mit erhöhten Brandschutzanforderungen wie etwa Kranken- oder Hochhäuser geeig­net. Gemäß der ETB- Richtlinie „Bauteile, die gegen Absturz sichern“ können Achsab­stände von bis zu 800 mm ausgeführt werden.

Die 12 mm dicken Faserzementplatten sind erhältlich in den Formaten ...

  • 3.050 mm x 1.200 mm und
  • 2.450 mm x 1.200 mm.

Sie sind laut Datenblatt widerstandsfähig gegen chemische Stoffe und zeichnen sich durch eine hohe Abriebfestigkeit aus. Equitone Natura Pro und Equitone Pictura besit­zen zudem einen permanenten und dauerhaften Graffitischutz.

Weitere Informationen zur Equitone Balkonplatte können per E-Mail an Eternit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)