Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1341 jünger > >>|   

Wohnungsbestand Ende 2015: 41,4 Mio. Wohnungen bzw. 499 Einheiten pro 1.000 Einwohner

(11.9.2016) Ende 2015 gab es in Deutschland rund 41,4 Mio. Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden. Ohne Wohnungen in Wohnheimen, die erst seit 2011 erfasst werden, betrug der Wohnungsbestand laut Statistischem Bundesamt 41,0 Mio. Woh­nungen. Damit erhöhte sich der Wohnungsbestand im Vergleich zum Jahr 2000 absolut um 6,8% bzw. 2,6 Mio. Wohnungen. Die Anzahl der Wohnungen pro 1.000 Einwohner lag Ende 2015 bei 499 Wohnungen und damit um 32 Wohnungen je 1.000 Einwohner höher als 15 Jahre zuvor (2000: 467 Wohnungen).

Die Wohnfläche im Wohnungsbestand belief sich Ende 2015 auf insgesamt knapp 3,8 Mrd. m² und vergrößerte sich damit gegenüber dem Jahr 2000 um 16,3% bzw. 0,5 Mrd. m² (2000: 3,2 Mrd. m²). Die Wohnfläche ...

  • je Wohnung betrug Ende 2015 durchschnittlich 92,1 m² (+7,5 m² gegenüber 2000) und
  • je Einwohner 45,9 m² (+ 6,4 m²).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)