Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1453 jünger > >>|   

WLAN-Lösung für die Videoüberwachung in kleinen Unternehmen


  

(4.10.2016; Security-Bericht) Von Axis gibt es ein neues WLAN-Konzept für die Inhouse-Videoüberwachung von kleinen Unternehmen wie Einzelhandelsgeschäften oder Büros. Wieder­kehrende Kosten fallen nicht an, da die Videoaufzeichnungen eine Woche (je nach Konfiguration auch länger) auf der Kame­ra gespeichert werden. Die Aufzeichnungen lassen sich dann mit Hilfe der kostenlosen Companion Video Management-Soft­ware über einen PC oder ein mobiles Gerät abrufen. Der dabei verwendete Secure Remote Access macht eine manuelle Rou­terkonfiguration überflüssig und sorgt für eine sicher ver­schlüsselte Verbindung.

„Mit unserer WLAN Lösung für die Videoüberwachung in kleinen Unternehmen reagieren wir auf die große Nachfrage nach ei­nem einfach einzurichtenden und zu verwaltenden Sicherheits­kamerasystem in der vom Marktführer Axis gewohnten Qualität und Zuverlässigkeit. Eigentümer kleiner Unternehmen haben einfach nicht die Zeit, um sich mit einer kom­plizierten Benutzeroberfläche herumzuschlagen“, erklärte Gilles Ortega, Director Small Business Solutions bei Axis Communications, im Rahmen der Security. „Uns ist klar, dass kleine Unternehmen nicht überall Netzwerkkabel verlegt haben. Daher ist eine kabellose Lösung für sie sehr attraktiv.“

Je nach Überwachungsbedarf, Setup und Betrieb des Systems in dem kleinen Unter­nehmen beinhaltet das Angebot von Axis ...

  • kabellose Kameras mit einer Auflösung von 2 Megapixeln, verschiedenen Funktionalitäten und Formfaktoren,
  • die neue Speicherkarte Companion Card 64 GB sowie
  • die Verwaltungssoftware AXIS Companion.

Die für eine längere Haltbarkeit und Belastbarkeit in Überwachungskameras entwickel­te Companion Card 64 GB verfügt über eine Funktion zur Überwachung und Mitteilung des Zustands der SD-Karte. Dank dieser Health-Monitoring Funktion kann der Anwen­der den Status der SD-Karte abfragen.

Weitere Informationen zur Videoüberwachung per WLAN-Kameras können per E-Mail an Axis angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)