Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1482 jünger > >>|   

Mehrfachverriegelungen renovieren, austauschen, ertüchtigen

(11.10.2016; Security-Bericht) Mit  GU-Secury X hat Gretsch-Unitas ein Artikelsortiment vorgestellt, das aus einem Haupt­schlosskasten mit verschiedenen Dornmaßen und Ansatzstü­cken besteht, um sowohl hinsichtlich des Drückersitzes als auch bei der Positionierung der Zusatzverriegelung maßlich variabel zu sein. Das Sortiment bietet sich an ...

  • zum Austausch älterer Mehrfachverriegelungen,
  • zur Aufrüstung auf mehr Sicherheit und
  • zur Konfektionierung individueller Sonderlösungen.

GU-Secury X ist darauf ausgelegt, dass eine in die Jahre ge­kommene Mehrfachverriegelung vor Ort beim Kunden direkt repariert werden kann, ohne dass vorher ausgemessen und die Tür ausgebaut oder ersetzt werden müsste.

Ertüchtigung für mehr Sicherheit

Darüber hinaus kann mit dem Artikelsortiment eine Tür von „geringer“ Sicherheit auf „erhöhte“ Sicherheit umgerüstet werden, indem der Schlosskasten und die Verriegelungsele­mente getauscht werden.

Weitere Informationen zu GU-Secury X können per E-Mail an Gretsch-Unitas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)