Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1522 jünger > >>|   

Erste Entrauchungsklappe mit Umwelt-Produktdeklaration

(20.10.2016) Als erstes Produkt auf dem Markt verfügt Wilde­boers Entrauchungsklappe EK90 aus der Baureihe EK92 über eine Umwelt-Produktdeklaration. Die Environmental Product Declaration (EPD) bietet umfassende Daten über die Umwelt­einwirkungen der Entrauchungsklappe als Beitrag zur ökologi­schen Bewertung nachhaltiger Bauprojekte. Basis der EPD ist die Produkt-Kategorieregel (PCR) für Brandschutzklappen, die der Hersteller in Abstimmung mit dem Institut Bauen und Um­welt (IBU) und dem Sachverständigenrat um Anforderungen an die Entrauchungsklappen erweitert hat.

Zwecks Anerkennung der Umwelt-Produktdeklaration in ande­ren europäischen Ländern ist die EPD auf der ECO-Plattform gelistet. Zudem sollen die Daten aus dem Dokument in der Online-Baustoffdatenbank (ÖKOBAUDAT) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktor­sicherheit (BMUB) verfügbar sein.

Weitere Informationen zu Entrauchungsklappen mit EPD können per E-Mail an Wildeboer angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)