Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1671 jünger > >>|   

Klimaethisches Architekturkonzept zur Fortentwicklung historischer Kirchen

(20.11.2016) Die Kirche St. Joseph in Osnabrück (siehe Google-Maps) kann im Jahr 2017 auf ihr 100-jähriges Bestehen zurückblicken. Aufgrund geänderter Nutzungsansprüche wurde aber im Rahmen der Innenrenovierung im Jahr 2013 das ursprüngliche Raumkonzept grundlegend verändert, indem der Sakralbereich der Kirche zu einer Versammlungskirche umgestaltet wurde.

Ziel des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Modellvorhabens war es, die komplexe Wechselwirkung zwischen dem verkleinerten Kirchenraum und der Raumschale eingehend zu erforschen und ein aus denkmalpflegerischen Gesichtspunkten verträgliches Konzept der Temperierung sowie der Be- und Entlüftung des Kirchenraumes zu erstellen (und zu erproben), um dadurch für einen dauerhaften Erhalt des Denkmalbestandes zu sorgen.

Um dieses Ziel zu erreichen, wurde eine umfangreiche naturwissenschaftliche Untersuchung des Raumklimas sowie des Malereibestandes durchgeführt - darum geht es in diesem Fachbuch vom Fraunhofer IRB Verlag.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Klimaethisches Architekturkonzept zur nachhaltigen Fortentwicklung historischer Kirchenbauwerke
  • Herausgeber: Harald Garrecht, Simone Reeb, Dana Ullmann
  • 2017, 139 Seiten, 41 Abbildungen, 3 Tabellen, Kartoniert
  • ISBN 978-3-8167-9833-0
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)