Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1727 jünger > >>|   

esb-Platten als wohngesunde Alternative zu OSB-Platten


  

(28.11.2016) Mit ihren esb-Platten („elka strong board“) bieten die Holzwerke Waal und die Elka-Holzwerke eine geruchsfreie und emissionsarme Alternative zu üblichen OSB-Platten an. Die esb-Platten wurden mit einem „Blauen Engel“ und dem Holzwerkstoff-Siegel „Premium Qualität“ ausgezeichnet. Außerdem sind sie im österreichischen „baubook“, der Datenbank für ökologisches Bauen und Sanieren, gelistet. Als erste Holzwerkstoffplatte wurde die esb-Plus-Platte zudem vom Sentinel Haus Institut als besonders schadstoffarm zertifiziert.

Gegenüber den herkömmlich OSB-Platten werden für  esb-Platten vierfach geringere VOC-Werte ausgewiesen. Der Grund: Für die Platten kommen frische, harzarme Fichtenhackschnitzel zum Einsatz. Auf Altholz wird komplett verzichtet. Zudem wird bei der Herstellung der Platten arbeits- und recyclingfreundlicher MUF-Leim anstelle von PU-Leim verwendet. Verwenden lassen sich die Platten ...

  • zur Verkleidung von Wänden und Decken,
  • tragend bei Fußböden sowie
  • im geschützten Außenbereich und
  • auch in Feuchträumen.

Dank der hohen Biegefestigkeit in beiden Achsen und der Querzugfestigkeit, die rund 40% höher liegt als bei OSB, lassen sich bei der Verarbeitung der Verschnitt minimieren und Fehler durch Verwechslung der Achsen ausschließen. Darüber hinaus sind die esb-Platten weitgehend diffusionsoffen, gleichzeitig aber regensicher und somit auch als Unterdeckplatten einsetzbar. 


esb-Holzwerkstoffplatten werden u.a. in den gesundheitszertifizierten und klimaschützenden Baufritz-Ökohäusern eingesetzt. Foto © Baufritz

Durch die frisch verarbeiteten Fichtenspäne haben die Platten eine vergleichsweise homogene und helle Oberfläche, die grundsätzlich geschliffen ausgeliefert wird. So sind die esb auch ohne weitere Oberflächenbehandlung ein Hingucker im sichtbaren, dekorativen Bereich und wirken freundlich-frisch. Die helle, glatte Oberfläche der Platten ist auch eine ideale Grundlage für anschließendes Streichen oder Lackieren.

Weitere Informationen zu esb-Platten können per E-Mail an Holzwerke Waal bzw. per E-Mail an elka-Holzwerke angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)