Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0679 jünger > >>|   

Drahtlose Licht-, Jalousien- und Temperaturregelung per EnOcean-Technologie à la Honeywell

(26.4.2017) CentraLine, die Partnermarke von Honeywell, ermöglicht die drahtlosen Einbindung von Licht-, Jalousien- und Temperaturregelungen in die Gebäudeautomation per EnOcean-Technologie. Das Easyclickpro-System von PEHA by Honeywell bietet sich insbesondere in Nachrüst-, Renovierungs- und Sanierungsfällen an. Aber auch in Neubauten lassen sich damit Nutzungsänderungen oder Erweiterungen effizient - da drahtlos - umsetzen.

Gerade in Büro- und Zweckbauten, wo ein zuverlässiges und flexibles Steuerungssystem für Licht, Sonnenschutz und Heizung unabdingbar ist, zeigen sich die Vorteile eines Funksystems. Easyclickpro wird hier als dezentrale Lösung mit Wandtastern und Unterputzempfängern eingesetzt. Die Empfänger übernehmen die Steuerung von Lichtkreisen, Jalousien (mit Lamellenverstellung), Rollläden und Heizkörperventilen. Die draht- sowie batterielosen Wandtaster und Sensoren werden lediglich geklebt oder geschraubt und dann über einen Tastendruck den entsprechenden Empfängern zugeordnet.

Bidirektionales Funksystem

Das Funksystem Easyclickpro basiert auf der EnOcean-Technologie. Die kabellosen Schalter können auf Batterien und Akkus verzichten, da sie im Moment der Betätigung ausreichend Energie erzeugen um das Funkprotokoll abzusenden.

Die bidirektionalen Unterputz-/Zwischenstecker-Empfänger empfangen nicht nur Kommandos über Funksignale, sondern senden bei jeder Zustandsänderung ihren Status zurück. Auf diese Weise können Easyclickpro Geräte vollständig in ein CentraLine Gebäudeleitsystem eingebunden werden, und das Gebäudeleitsystem kann die aktuellen Schaltzustände von Lichtkreisen und die Position von Jalousien visualisieren.

Es lassen sich auch übergeordnete Steuerungsaufgaben anlegen, um Licht und Jalousien aktiv zu managen. Dadurch lässt sich die Energieeffizienz eines Gebäudes zum Beispiel über bedarfsgeführte Beschattung und „Solar Harvesting“ steigern. Auch die Sicherheit der Gebäudenutzer wird erhöht, indem das Gebäudeleitsystem beispielsweise Information aus der Brandmeldetechnik dazu verwendet, Jalousien und Rollläden im Brandfall automatisch zu öffnen und in der oberen Position zu fixieren, damit die Feuerwehr einfachen Zutritt zum Gebäude hat oder eine Evakuierung leichter fällt.

Energieverbrauchskontrolle per Smart-Submetering

Der Nutzer hat die Wahl zwischen Empfängervarianten mit oder ohne Energiemessung für Lichtkreise. Letzter erfasst...

  • Energieverbräuche,
  • momentane Leistungsaufnahmen,
  • Betriebsstunden sowie
  • Fehler des angeschlossenen Verbrauchers.

So kann das Gebäudeleitsystem nicht nur Energieverbräuche nachvollziehen, ohne dass zusätzliche Zähler installiert werden müssten, sondern es wird auch proaktiver Service ermöglicht, indem beispielsweise Lampen am Ende ihrer Lebensdauer präventiv getauscht werden.

Die Integration in das CentraLine-System erfolgt über busfähige Antennen, die im Gebäude verteilt werden. Der Antennenbus wird wahlweise an einen HAWK- oder EAGLEHAWK-Regler angeschlossen. Bidirektionale Easyclickpro-Komponenten können dann vom Regler automatisch erkannt und über eine Drag&drop-Operation in das Reglerprogramm integriert werden.

Weitere Informationen zu Easyclickpro können per E-Mail an CentraLine angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: