Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0798 jünger > >>|   

Sitzbank Nr.4 und neue praktische Nischen - Duschmöbel à la Wedi

(16.5.2017; BAU-Bericht) Mit der Sitzbank Sanoasa 4 sowie weiteren Nischen hat Wedi neue Bauelemente auf den Markt gebracht, mit denen sich komfortable Duschplätze gestalten lassen.


Die neue Sitzbank ist bereits das vierte Mitglied in der Sanoasa-Familie. Anders als die ersten drei bodenstehenden Varianten (Bild unten) ist die Nummer 4 freitragend. Mit ihren Maximalmaßen von 1.200 x 380 mm und einer Dicke von 80 mm eignet sie sich für Duschräume klassischer Größe und ist in ihrer Einbauhöhle absolut flexibel. Ein Ableger der Sanoasa 4 ist ein dreieckiger Ecksitz, der sich insbesondere für vergleichsweise kleine Duschen anbietet.

Für alle Sanoasa-Varianten gilt, dass sie ...

  • wasserdicht und leicht geneigt sind, damit Duschwasser ablaufen kann,
  • über einen hohen Vorfertigungsgrad verfügen und
  • sich für großformatige Fliesen eignen.


Die bodenstehenden Bänke sind außerdem für den Einbau des Wandablaufs Fundo Riolito Diskreto vorgerüstet.


  

Nischen schaffen Platz

Die neuen verfliesbaren Wedi-Nischen werden in den Größen 372 x 572 und 472 x 772 mm angeboten. Speziell im kleineren Gästebad ergibt sich dadurch zusätzlicher Platz für Duschutensilien oder Dekorationsideen.

Weitere Informationen können per E-Mail an Wedi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: