BDF

Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

Flutgraben 2
D - 53604 Bad Honnef
Telefon: + 49 (2224) 93 77-0
Telefax: + 49 (2224) 93 77-77
URL: bdf-ev.de
E-Mail an BDF Fertigbau

Qualitätskontrolle und Energieeinsparung werden zum A und O (20.9.2002)
Wer heute baut, hat die Qual der Wahl: Die Auswahl zwischen den architektonischen Entwürfen, bei der Raumgestaltung, den Ausstattungsmöglichkeiten, der Inneneinrichtung und natürlich auch der Preisspannbreite ist riesig.

stressfreie Traumhäuser: kostenlose Infobroschüre des Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) (27.6.2002)
Die meisten Menschen bauen nur einmal in ihrem Leben. Für diese wichtige Entscheidung gilt es schon im Vorfeld eine Reihe von Fragen zu beantworten: Welche Vorzüge bieten mir die einzelnen Bauweisen? Kann und will ich selber in die Hände spucken oder möchte ich nur noch den Schlüssel zum Einzug entgegennehmen? Welche Qualität wird mir geboten?

Die "Initiative kostengünstig qualitätsbewusst Bauen" ist ein Erfolg (19.4.2002)
Als Erfolg wertete der Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen Kurt Bodewig die "Initiative kostengünstig qualitätsbewusst Bauen" am Freitag in Berlin. Unterstrichen werde dies dadurch, dass nun neun weitere Verbände der im letzten Jahr gegründeten Initiative beigetreten sind.

Fertighausbranche: Ein Viertel alle Fertighaus-Hersteller sollen „auf der Kippe stehen“ (29.1.2002)
Weil der Markt für Ein- und Zweifamilienhäuser stark eingebrochen ist, "sind die Folgen für die Fertighausbranche dramatisch" - so Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau gegenüber dem "Handelsblatt".

Fertigbau fordert generelle Novellierung von Bundes- und Landesbaurecht (8.1.2002)
Zu den vom Bundesbauministerium angekündigten Novellierungen des Baugesetzbuches erklärt der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, Dirk-Uwe Klaas.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE