ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Poschingerstr. 5
D - 81679 München
Telefon: +49 (89) 9224-0
URL: ifo.de
E-Mail an ifo Institut

ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V.: Baukonjunktur bleibt Wachstumsbremse in Europa (7.12.2002)
Am 5. und 6. Dezember 2002 fand in München die 54. Euroconstruct-Halbjahres­konferenz statt. Sie wurde vom ifo Institut als deutschem Partner dieses bereits seit 1975 bestehenden Netzwerkes organisiert. Im Mittelpunkt der Konferenz datand als Standardthema die Ent­wick­lung der Baukonjunktur in Europa.

ifo Geschäftsklimaindex im November 2002: Geschäftsklima erneut leicht verschlechter (27.11.2002)
Der ifo Geschäftsklimaindex der gewerblichen Wirtschaft in den alten Bundesländern hat sich im November zum sechsten Mal in Folge verschlechtert. Wie schon in den beiden Vormonaten betraf der Rückgang ausschließlich die Erwartungen für die nächsten sechs Monate.

ifo-Prognose 2002/2003: Chancen für einen neuen Aufschwung (2.8.2002)
Der weltweite Abschwung, der Mitte 2000 in Nordamerika begonnen hatte und, zeitlich versetzt und in unterschiedlichem Ausmaß, alle Regionen der Welt ergriffen hatte, ist zu Ende. Seit Jahresanfang 2002 legt die Weltproduktion wieder zu, befördert von der Geldpolitik, die nahezu überall anregend wirkt. In den USA ist die Finanzpolitik zudem auf einen extrem expansiven Kurs eingeschwenkt.

Geschäftserwartungen der Hochbauarchitekten signalisieren vorsichtige Zuversicht (16.5.2002)
Nach den Umfrageergebnissen des ifo Instituts bei den freischaffenden Hochbauarchitekten hat sich das Geschäftsklima im Durchschnitt der Bundesländer (ohne Baden-Württemberg, Berlin und die neuen Bundesländer) zu Beginn des 1. Quartals 2002 erstmals seit eineinhalb Jahren wieder verbessert.

ifo-Geschäftsklima: Konjunkturflaute ist bald zu Ende - nur nicht am Bau! (26.2.2002)
Der IFO-Geschäftsklimaindex der gewerblichen Wirtschaft in den alten Bundesländern ist im Februar beschleunigt gestiegen. Wie schon im Vormonat resultiert die Besserung ausschließlich aus einer günstigeren Geschäftserwartung für die nächsten Monate, die Urteile zur aktuellen Lage haben sich hingegen nochmals verschlechtert.

ifo Architektenumfrage: Geschäftsklima so frostig wie letztmals vor 15 Jahren (13.2.2002)
Nach den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts bei den freischaffenden Hochbauarchitekten in neun Bundesländern hat sich das Geschäftsklima zu Beginn des 4. Quartals 2001 gegenüber dem Vorquartal erheblich verschlechtert.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE