IG Bauen-Agrar-Umwelt

Olof-Palme-Strasse 19
D - 60439 Frankfurt am Main
URL: igbau.de

Tarifabschlüsse zum Weihnachtsgeld und Mindestlohn finden Zustimmung (31.10.2003)
Nach Tarifkommission und Bundesvorstand der IG BAU haben nun auch die beiden Bauarbeitgeberverbände die vor zwei Wochen ausgehandelten Tarifvorschläge zum 13. Monatseinkommen und zu den Mindestlöhnen im Baugewerbe angenommen.

Mindestlöhne: IG BAU sauer auf BDA und Bundesregierung (30.9.2003)
Streit um den Mindestlohn auch im Maler- und Lackiererhandwerk: Während die Tarifparteien einig sind, blockieren Arbeitgeberfunktionäre vom BDA die Allgemeinverbindlichkeitserklärung der Mindestlöhne.

IG BAU sieht Hoffnungsstreif für Bauwirtschaft: Neuer Mindestlohn II schafft klare Verhältnisse und fairen Wettbewerb (21.8.2003)
Wenige Tage vor Einführung der neuen Mindestlöhne am Bau am 1. September hat der IG BAU-Vorsitzende Klaus Wiesehügel die Gültigkeit der neuen Regeln bekräftigt: "Alle Unkenrufe, wonach der Mindestlohn II in Teilen Deutschlands ausgesetzt werden müsse, sind fehlgeleitete und schlecht informierte Lobby-Politik von tarif- und branchenpolitischen Außenseitern", sagte Wiesehügel.

Tarifvereinbarung: Baugewerbe einigt sich über 13. Monatseinkommen und tarifliche Zusatzrente (8.8.2003)
Am heutigen Abend haben sich in Hamburg die Tarifvertragsparteien des deutschen Baugewerbes nach siebenstündigen, schwierigen, aber durchaus konstruktiven Verhandlungen über einen Tarifabschluss zum 13. Monatseinkommen und über die tarifliche Zusatzrente geeinigt. Das Ergebnis lässt sich in folgenden Eckpunkten zusammenfassen.

lediglich Stimmungsmache mit Spätzündung? baustreik.de dokumentiert Arbeitskampf 2002 in eigener Sache (17.7.2003)
Streikende Arbeiter und ihre Gewerkschaften sind in Deutschland nicht gut gelitten. Ein gutes Jahr nach dem ersten bundesweiten Bauarbeiter-Streik der Nachkriegsgeschichte dokumentiert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Geschichte und Geschichten dieses Ausstandes im Internet. Seit heute ist die Online-Dokumentation freigeschaltet.

Flächentarifvertrag von Bauunternehmern in Frage gestellt: IG BAU verlangt schnelle und eindeutige Erklärung (8.7.2003)
Mit Unverständnis reagierte die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt auf den Vorstoß regionaler Baugewerbe-Verbände, die am Montag dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes die Gefolgschaft bei bundesweiten Tarifabschlüssen aufgekündigt haben.

(never?) ending story: Eigenheimzulage soll mal wieder gekippt werden! (27.6.2003)
Gestern wurde der Entwurf des Bundeshaushaltes 2004 vorgestellt: Nach Einschätzung des Bundesfinanzministeriums (BMF) seien "die Herausforderungen an die Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik sind im Frühsommer 2003 gewaltig.

Wettbewerb "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft" zur Build IT Berlin 2004 (19.6.2003)
Junge Menschen mit Ideen fördern... Unter dieses Motto stellt der Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, Wolfgang Clement, den Wettbewerb "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft".

IG BAU unterstützt Reform des Handwerksrechts (29.5.2003)
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt unterstützt die Bundesregierung weitgehend bei den Plänen zur Modernisierung des Handwerksrechtes.

Bau-Branchengespräch 2003 (2.4.2003)
"Wenn sich die Bautätigkeit stabilisiert, können wir wieder zu mehr Wachstum kommen", erklären die Bundesminister Wolfgang Clement und Dr. Manfred Stolpe anlässlich eines Spitzengesprächs mit Vertretern aus Bauwirtschaft und -gewerkschaft am Dienstag in Berlin.

IG Bau fordert "Anti-Schwarzarbeiter-Prämie" (29.1.2003)
Das Wasser steht der Baubranche nach allgemeiner Einschätzung bis zum Hals. Deshalb fordert die IG Bau jetzt eine "Anti-Schwarzarbeiter-Prämie".

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE