ZVSHK

Zentralverband Sanitär Heizung Klima

Rathausallee 6
D - 53757 Sankt Augustin
Telefon: +49 (2241) 9299-0
Telefax: +49 (2241) 21351
URL: zvshk.de
E-Mail an ZVSHK

Neue Broschüre über Heizungswartung und Heizungsinspektion (15.9.2003)
Heizungen sorgen für Wärme und Warmwasser im Haus. Damit sie das auch sicher und energiesparend tun, müssen sie ähnlich wie Autos regelmäßig überprüft werden. Bereits durch geringe Ablagerungen im Heizkessel können etwa sechs Prozent Energie verlorengehen, informiert der Initiativkreis Erdgas & Umwelt in einer neuen kostenlosen Broschüre über Heizungswartung und -inspektion.

Legionellen im Trinkwasser: Der Trinkwasser-Check sorgt für Sicherheit (10.8.2003)
Legionellen sind Bakterien, die natürlicher Bestandteil des Süßwassers sind. Treten sie in erhöhter Konzentration auf, können sie zu der gefährlichen Legionärskrankheit führen, an der in Deutschland jährlich etwa 1.000 Menschen sterben.

Regenwasser: Wie man den Wasserverbrauch wirksam senkt (16.7.2003)
Bei der Toilettenbenutzung fließen pro Person täglich etwa 24 Liter in die Kanalisation. Dieses Wasser muß beim örtlichen Wasserversorger eingekauft werden. Wer Regenwasser sammelt und im Haushalt einsetzt, kann sparen. Der ZVSHK hat 2003(!) ermittelt, wieviel Wasser man mit einer Regenwassernutzungsanlage gewinnt.

Zentralstaubsauger - Bequem und hygienisch! (25.4.2003)
Wer auf hygienische Sauberkeit Wert legt und beim Staubsaugen auf schweres Tragen und Lärm verzichten möchte, für den bieten sich Zentralstaubsauger an. In den skandinavischen Ländern, in Kanada und den Vereinigten Staaten von Amerika gehören Zentralstaubsauganlagen bereits zum Standard im Haus, informiert der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK).

Zentralverband SHK sieht Chancen im selbstgemachten Konjunkturaufschwung (1.4.2003)
Die rund 50.000 SHK-Betriebe erwirtschafteten im Jahr 2002 mit fast 400.000 Beschäftigten inklusive der rund 50.000 Auszubildenden einen Umsatz von ca. 30 Mrd. Euro netto. Damit dokumentiert das SHK-Handwerk erneut seine hohe volkswirtschaftliche und beschäftigungspolitische Bedeutung.

Smarthouse: Intelligente Technik im Haus - Was kommt an, was ist Spielerei? (8.2.2003)
Immer mehr technische Produkte im Haus versprechen eine Steigerung des Komforts, größere Sicherheit und Energieeinsparung. Doch welche Anwendungen sind für Verbraucher überhaupt interessant?

Blei im Trinkwasser? Leitungs-Check sorgt für Sicherheit (6.2.2003)
Erhöhte Mengen von Blei im Trinkwasser gefährden die Gesundheit. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber die Trinkwasserverordnung verschärft. Ab Januar 2003 darf die Bleikonzentration den Grenzwert von 0,04 Milligramm pro Liter Wasser nicht überschreiten.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE