GUTJAHR Systemtechnik GmbH

In 75 Prozent der deutschen Haushalte sind Schwellen unüberwindbar (30.11.2004)
Einer Gutjahr-Umfrage aus dem Jahr 2004 zufolge geben drei von vier Deutschen an, dass bei ihnen ein Rollstuhlfahrer nicht alleine von Balkon oder Terrasse in die Wohnung fahren könnte.

Studie: Drainageschichten bei Außenbelägen leiten Wasser unterschiedlich gut ab (30.7.2004)
Industriell gefertigte Drainagen für Balkone und Terrassen haben ein wesentlich besseres Wasserableitvermögen als die heute auf vier von fünf Baustellen eingesetzten Kies- oder Splittschichten. So lautet das Fazit einer Studie, die auf umfangreichen Untersuchungen des Instituts für textile Bau- und Umwelttechnik (tBU) basiert.

Balkonsanierung: Folgeschäden und Rechtsstreit vermeiden (9.7.2004)
Balkone an mehrgeschossigen Gebäuden lassen das Regenwasser oft ungehindert über die Stirnseiten ablaufen, so dass es auffällige Schmutzfahnen hinterlässt und die Bausubstanz gefährdet. Hier drohen Gewährleistungs- und Haftungsrisiken, denn nach DIN darf Regenwasser von Balkonen andere nicht beeinträchtigen. Bei freien Balkonrändern sind deshalb Balkonrinnen vorgeschrieben.

Niedrige Aufbauhöhe auf Balkonen und Terrassen - TerraMaxx spart 70% (17.5.2004)
Ein häufiges Planungs- und Ausführungsproblem: Balkone und Terrassen haben so geringe Aufbauhöhen, dass Beläge nicht oder nur schwierig verlegt werden können. Lose Beläge im Kies- oder Splittbett brauchen zum Beispiel ungefähr 95 mm Aufbauhöhe. Im Bereich der Türanschlüsse sind damit weder die geforderten Anschlusshöhen nach DIN 18195 (mehr als 15 cm) noch nach den Flachdachrichtlinien (mehr als 5 cm) möglich. TerraMaxx von Gutjahr schafft hier Abhilfe.

Barrierefreie Übergänge DIN-gerecht: erstes Drainrostsystem zertifiziert (26.3.2004)
Für sichere und regelgerechte barrierefreie Übergänge auf Terrassen und Balkonen ist es wichtig, anfallendes Oberflächen- und Fassaden­wasser im Schwellenbereich rückstaufrei abzuführen. Dafür werden geeignete Drainroste verwendet, die an eine Flächendrainage ange­schlossen sind.

Neue Fliesen auf Altbelag verlegen (15.3.2004)
Alte Beläge raus, neue Fliesen rein - dazu gibt es mit der Entkopplungs- und Entlüftungsmatte Watec 2E von Gutjahr eine Zeit und Kosten sparende Lösung. Sie dient als Belagsträger und kann direkt auf dem vorhandenen Untergrund verlegt werden.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE