Deutscher Mieterbund e.V. (DMB)

Littenstr. 10
D - 10179 Berlin
Telefon: +40 (30) 223230
Telefax: +49 (30) 22323100
URL: mieterbund.de
E-Mail an Mieterbund

Schimmel: 20 Tipps für's richtige Heizen und Lüften (29.12.2004)
Gut 30% aller Beratungsfälle bei den schleswig-holsteinischen Mietervereinen drehen sich um Mängel in den Mietwohnung, und davon betreffen im Winterhalbjahr deutlich mehr als die Hälfte Feuchtigkeitsprobleme und unzulängliche Beheizung. Der Landesmieterbund schätzt, dass wenigstens 15% des Wohnungsbestandes im nördlichsten bundesland - also mehr als 200.000 Wohnungen - baubedingt schimmelpilzgefährdet sind, davon etwa die Hälfte Mietwohnungen.

Heizölpreis-Entwicklung läßt hohe Nachzahlungen erwarten (22.8.2004)
"Der Heizölpreis ist in den letzten 6 Monaten um fast 30 Prozent gestiegen. Dabei sind hier die aktuellen Preissprünge für Rohöl noch nicht oder nicht vollständig nachvollzogen", warnte Dr. Franz-Georg Rips auf der Wiesbadener Pressekonferenz des Deutschen Mieterbundes.

Neun Regeln zur Verringerung von Alltags- und Wohnungslärm (2.5.2004)
Die Frage, wie viel Alltagslärm rund um die Wohnung von Mieterinnen und Mietern geduldet werden muss, wird immer wichtiger. 35 Prozent aller Bundesbürger fühlen sich 2004 durch Nachbarschaftslärm belästigt. Lärm im Mehrfamilienhaus ist einer der Hauptgründe für Streit unter Nachbarn.

Verbände lehnen erneute Diskussion um die Abschaffung der Eigenheimzulage ab. (26.3.2004)
Am 25.3. hat Bundeskanzler Gerhard Schröder in einer Regierungserklärung den Willen zur Streichung der Eigenheimzulage geäußert (siehe Meldung vom Vortag). Darauf haben natürlich viele Verbände und Lobbyisten reagiert. (Fast) Alle sind sich einig, dass es höchst kontraproduktiv wäre, die Eigenheimzulage nun komplett zu streichen, um mit den Einsparungen den Bildungsetat zu erhöhen.

Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung: Neue Kennzeichnung des Energieverbrauchs bei Haushaltsgeräten sorgt für Verwirrung (28.2.2004)
Der Deutsche Mieterbund und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben die Änderungen bei der Kennzeichnung des Energieverbrauchs von Haushaltsgeräten als irreführend kritisiert. Ab 1. Juli sollen besonders sparsame Kühlschränke mit der Klasse 'A++' gekennzeichnet werden - die bisher für Spitzenreiter vorgesehene Klasse 'A' wird damit drittklassig.

Streitthema Nr. 1: Nebenkosten / Mieterbund veröffentlicht Rechtsberatungs- und Prozessstatistik 2003 (8.1.2004)
Mehr als 1 Million Rechtsberatungen haben die 350 örtlichen Mieter­ver­eine des Deutschen Mieterbundes im Jahr 2003 durchgeführt. Dazu kommen noch mehrere Hunderttausend Telefonberatungen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE