ZVEI

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Lyoner Straße 9
D - 60528 Frankfurt a.M.
Telefon: +49 (69) 6302-0
Telefax: +49 (69) 6302-317
URL: zvei.org
E-Mail an ZVEI

Intelligentes Wohnen muss nicht unbezahlbar sein (11.8.2004)
Im Rahmen der Messe 'e/home 2004' vom 1.-3. September auf dem Berliner Messegelände informiert die "Initiative Intelligentes Wohnen" über sinnvolle und nützliche Lösungen für das Wohnen von morgen. Unter Intelligentem Wohnen versteht man z.B. die elektronische Vernetzung von Multimedia-Einrichtungen mit einer funktionalen und praktischen Steuerung von Haus- und Gerätefunktionen.

RWA-Anlagen nun mit VdS-Anerkennung (16.6.2004)
Für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen ist ab sofort eine VdS-Anerkennung möglich. Darauf machte Kurt Seifert, Sprecher des ZVEI-Fachkreises Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA), bei der Jahrespressekonferenz des ZVEI-Fachverbandes Sicherheitssysteme aufmerksam.

e/home: Messe und Kongreß befassen sich mit "intelligentem Wohnen". (28.5.2004)
Fachhändler, Gerätehersteller, Software-Spezialisten, Systemintegratoren, Serviceanbieter, Architekten, Bauherren, Handwerksmeister oder Fachjournalisten - kurzum: Spezialisten und Dienstleister aus allen Gewerken und Branchen, die in der Marktentwicklung des "Intelligenten Hauses" heute schon ihre Chancen von morgen erkennen, sollten die Zeit vom 1. bis zum 3. September in ihrem Kalender rot anstreichen: Dann findet auf dem Berliner Messegelände zum dritten Mal die e/home statt.

Erhebliche Sicherheitsmängel an Lampen und Leuchten aus Fernost (27.5.2004)
Erhebliche Mängel an billigen Lampen und Leuchten aus Fernost wurden auf der Frankfurter Messe 'Light + Building 2004' festgestellt. Mitarbeiter ...

Mehr Schatten als Licht bei der deutschen Lichtindustrie (20.4.2004)
Die Leuchte-Produktion in Deutschland ist um 9,2% auf 2,3 Mio. € zu­rückgegangen. Entsprechend hat sich die Zahl der Beschäftigten um 7% auf nun 20.500 verringert. Die Marktversorgung 2003 lag mit 2,27 Mio. € im Inland um 7% unter dem Vorjahr.

Entrauchungssysteme: Neue EU-Normenverfahren vor dem Abschluss. (13.4.2004)
Am 10. März diesen Jahres traf sich das nationale Spiegelgremium im Tagungs- und Informationszentrum der D+H Mechatronic AG in Stapelfeld bei Hamburg, um unter Vorsitz von Dipl.-Ing. Maik Schmees, Leiter Produkttechnik bei D+H und Mitglied der EU-Expertengruppe, die abschließenden Fragen zur Umsetzung der neuen EU-Normen für Energieversorgungen von Entrauchungssystemen zu diskutieren.

Initiative Intelligentes Wohnen: Leerrohre sparen Aufwand und Kosten (9.4.2004)
Die ZVEI-Initiative "Intelligentes Wohnen" informiert über die Vorteile einer Verlegung von Leerrohren. Leerrohre sind eine Basis, um das eige­ne Wohnumfeld später mit Komponenten des "intelligenten Wohnens" nachrüsten oder erweitern zu können.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE