Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

Zollhof 1
D - 40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 49 67-0
URL: aknw.de
E-Mail an Architektenkammer NRW

10 Thesen zu einer Neuorientierung unserer Städte (31.10.2005)
Im Rahmen des 4. BDB-BBT-Junkers-Forums stellte Hartmut Miksch, Präsident der Architektenkammer in Nordrhein-Westfalen, 10 Thesen zu Zukunft der Städte in NRW vor. Hierbei spielte die Frage der "Rückkehr des Wohnens in die Stadt" eine besondere, wenn nicht die Schlüs­sel­rolle!

Tag der Architektur in Nordrhein-Westfalen (29.6.2005)
Mehr als 20.000 Architektur-Interessierte haben am letzten Juni-Wochenende den "Tag der Architektur" in Nordrhein-Westfalen genutzt, um neue Häuser und Freianlagen, Bürogebäude und Parks, Verwaltungsbauten und Gärten hautnah zu erleben. Unter den Besuchern: Der neue Minister für Bauen und Verkehr des Landes NRW, Oliver Wittke. Er besuchte in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen das sanierte Baudenkmal "Schoss Berge" und nutzte die Gelegenheit zu einem ersten öffentlichen Statement: "Wir werden unsere knappen Mittel auf den Erhalt und die zeitgemäße Weiterentwicklung unseres Gebäude-Bestandes konzentrieren müssen", so der Bauminister in einem Gespräch mit dem Präsidenten der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Hartmut Miksch. Dazu müssten zukunftsfähige Nutzungskonzepte entwickelt werden. "Ich rufe alle Investoren und Banken, Bauherren und Architekten auf, auch ungewöhnliche und innovative Konzepte zu entwickeln", so der Bauminister.

forma 5.0 mit neuen Bauantragsformularen (24.4.2005)
Das etablierte EDV-Programm forma für die Bearbeitung und Verwaltung von Bauplanungsformularen wurde von der Ingenieurkammer-Bau NRW gemeinsam mit der Architektenkammer NW aktualisiert und um zahlreiche Zusatzfunktionen erweitert. Die neue Version 5.0 enthält die seit Februar erforderlichen neuen Bauantragsformulare und steht ab sofort zur Verfügung. Damit Planer schnell wieder auf dem aktuellen Stand sind, stellt die IK-Bau NRW auf ihrer Homepage unter www.ikbaunrw.de Bestellformulare online bereit.

Vortragsreihe "Architekten und Kommunikation" (28.2.2005)
Im März hält die Kommunikationsberaterin Sally Below in der Kölner KAP-Akademie vier Vorträge zum Themenkomplex "Architekten und Kommunikation". Anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis erläutert sie, was für eine erfolgreiche Kommunikation und Außenwirkung von Architektur- und Planungsbüros erforderlich ist. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen.

Projekte und Perspektiven (27.2.2005)
Rot ist die Farbe der Liebe, Grün ist die Farbe der Hoffnung, Gelb ist die Farbe des Neides ... Farben prägen als visuelles Element nicht nur unser ganzes Leben, sondern vor allem unsere Emotionen. Sie stehen für Glück, Trauer, Leidenschaft. Assoziieren Leichtigkeit oder Schwere, Wärme oder Kälte, Heiterkeit oder Ernsthaftigkeit. Kurzum: Farben beeinflussen wie kein zweites Gestaltungselement unsere Sinne und Empfindungen. Nicht zuletzt darum sind Farben auch zu einem der kraftvollsten Ausdrucksmittel moderner Architektur geworden. Grund genug für die Veranstalter der Farbe 2005, der Internationalen Fachmesse für Farbe, Gestaltung, Bautenschutz, sich diesem Thema vom 6. bis zum 9. April 2005 auf der wichtigsten internationalen Informations- und Ordermesse der Maler- und Lackiererbranche intensiv zu widmen. So veranstaltet die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Koelnmesse Ausstellungen GmbH am 8. April 2005 die Tagung "Architektur und Farbe - Projekte und Perspektiven". Eine Konferenz, die neue Ideen für die Zukunft der modernen Architektur verspricht.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE