FAF

Farbe, Ausbau & Fassade

9. bis 12. März 2022 in München


URL: faf-messe.de
zur Erinnerung: Die „Farbe – Ausbau & Fassade“ findet
alle drei Jahre statt - im Wechsel mit Köln.

Schlussbericht "FARBE 2005" (11.4.2005)
Nach vier Tagen FARBE 2005 am Messeplatz Köln steht fest: die internationale Branchenleitmesse ist - auch im Hinblick auf ihre Neukonzeption unter Einbindung der Bereiche Stuck, Putz, Trockenbau - ein allseits anerkannter großartiger Erfolg!

Weltrekordversuch im Rauhfaser-Tapezieren auf der FARBE 2005 (8.4.2005)
Am Donnerstag, den 7. April 2005 um 11.00 Uhr startete Manfred König im Rahmen der FARBE 2005 einen außergewöhnlichen Weltrekordversuch: Der Malermeister aus Bergisch Gladbach bewies unter notarieller Aufsicht mit 10 Minuten und 45 Sekunden für 16 Quadratmeter Wandfläche, dass er der Schnellste im Tapezieren von Rauhfasertapete ist.

Projekte und Perspektiven (27.2.2005)
Rot ist die Farbe der Liebe, Grün ist die Farbe der Hoffnung, Gelb ist die Farbe des Neides ... Farben prägen als visuelles Element nicht nur unser ganzes Leben, sondern vor allem unsere Emotionen. Sie stehen für Glück, Trauer, Leidenschaft. Assoziieren Leichtigkeit oder Schwere, Wärme oder Kälte, Heiterkeit oder Ernsthaftigkeit. Kurzum: Farben beeinflussen wie kein zweites Gestaltungselement unsere Sinne und Empfindungen. Nicht zuletzt darum sind Farben auch zu einem der kraftvollsten Ausdrucksmittel moderner Architektur geworden. Grund genug für die Veranstalter der Farbe 2005, der Internationalen Fachmesse für Farbe, Gestaltung, Bautenschutz, sich diesem Thema vom 6. bis zum 9. April 2005 auf der wichtigsten internationalen Informations- und Ordermesse der Maler- und Lackiererbranche intensiv zu widmen. So veranstaltet die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit der Koelnmesse Ausstellungen GmbH am 8. April 2005 die Tagung "Architektur und Farbe - Projekte und Perspektiven". Eine Konferenz, die neue Ideen für die Zukunft der modernen Architektur verspricht.

lösemittelreduzierte Anstrichstoffe - Keine dicke Luft mehr um VOC (5.1.2005)
Ende März 2004 konnte nicht nur die gesamte Farben- und Lack-Industrie im wahrsten Sinne des Wortes aufatmen, sondern auch der Hauptverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz. Der Grund: Die Europäische Union hatte eine neue, überarbeitete und nunmehr produktbezogene EU-Richtlinie für Farben und Lacke erlassen, die in zwei Stufen (1.1.2007 und 1.1.2010) umgesetzt werden muss.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE