Bundesministerium der Finanzen

Wilhelmstraße 97
D - 10117 Berlin
Telefon: +49 (3018) 682 - 0
URL: bundesfinanzministerium.de

Steinbrück will Wohnungsbauprämie streichen (10.8.2006)
Agentur- und Medienberichten zufolge will Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) die staatliche Wohnungsbauprämie streichen. Damit plane er eine weitere Einschränkung der Wohnbauförderung, berichtet z.B. die "Berliner Zeitung" in der Donnerstagausgabe und beruft sich auf einen Gesetzentwurf des Ministeriums. Die Einsparsumme wird mit 500 Millionen Euro jährlich beziffert. Das Kippen der Wohnungsbauprämie solle der Gegenfinanzierung der im Koalitionsvertrag angekündigten Einbeziehung von Immobilien in die so genannte Riester-Rente dienen.

Solarwirtschaft: "Steinbrück blockiert Solare Heizungssanierung" (6.3.2006)
Wer als Eigenheimbesitzer seine Heizung sanieren muss und dabei seinen Öl- oder Gasverbrauch durch eine Solarwärmeanlage reduzieren will, hat laut Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) in diesen Tagen keine guten Karten. Über 50.000 Förderanträge sollen sich derzeit beim Bundesamt für Wirtschaft in Eschborn auftürmen. Und täglich werden es mehr, weil Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, die im Bundeshaushalt vorgesehenen Mittel nicht freigebe. Der Solarbranche drohen Einnahmeausfälle von bis zu einer Milliarde Euro. Der BSW fordert deshalb eine sofortige Wiederaufnahme der Bewilligungen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE