ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Poschingerstr. 5
D - 81679 München
Telefon: +49 (89) 9224-0
URL: ifo.de
E-Mail an ifo Institut

ifo Architektenumfrage: Zunehmende Skepsis bei den Geschäftserwartungen (15.11.2006)
Nach zwei Quartalen mit kräftigen Klimaverbesserungen hat sich das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten in Deutschland zu Beginn des 3. Quartals 2006 eingetrübt.

62. Euroconstruct Konferenz am 1.12. 2006 in München (15.10.2006)
Die Globalisierung hat längst die weltweite Bau- und Immobilienwirtschaft erfasst. Deshalb legt das Euroconstruct Netzwerk, das seit über 30 Jahren halbjährlich für 19 west- und osteuropäische Länder sektoral differenzierte Bauprognosen erstellt, erstmals auf der 62. Euroconstruct Konferenz auch Informationen und Prognosen zur zukünftigen Bautätigkeit in den weltweiten Wachstumsregionen vor. Dabei will der Hauptreferent, Prof. Norbert Walter, Chefvolkswirt der Deutschen Bank Gruppe, zum Thema "Die zukünftige Entwicklung der Weltwirtschaft und des Bausektors: Perspektiven bis zum Jahr 2020 referieren".

Altlasten im Altbau - Grundsanierung tut Not (8.9.2006)
Die Aussicht auf das eigene Häuschen lässt sich für junge Familien angesichts hoher Baupreise in den wenigen Neubaugebieten im Westen Deutschlands nur selten verwirklichen. Dafür werden aber immer mehr Altbauten grundlegend saniert und umgebaut. Hier waren die Kaufpreise in den vergangenen Jahren zudem leicht rückläufig. Doch bei Altbauten können die neuen Wohneigentümer mit zahlreichen Gefahren für ihre Gesundheit konfrontiert werden.

ifo Architektenumfrage: Geschäftsklima hellt sich weiter auf (17.8.2006)
Das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten hat sich zu Beginn des zweiten Quartals 2006 weiter aufgehellt. Die befragten Architekten waren mit ihrer aktuellen Geschäftslage sichtlich weniger unzufrieden als im Vorquartal; lediglich ein Viertel äußerte sich zurückhaltend, aber jeder fünfte beurteilte seine derzeitige Auftragssituation als gut.

Neu: 5 Jahre Handwerker-Garantie von Wilo (13.7.2006)
Die WILO SE hat eine Handwerker-Garantie über fünf Jahre bei Nassläufer-Umwälzpumpen für Heizung und Trinkwasser eingeführt. Das Unternehmen will damit einen neuen Maßstab in der partnerschaftlichen Kooperation mit dem Fachhandwerk im dreistufigen Vertriebsweg setzen. Wirksam ist die Handwerker-Garantie rückwirkend auf Pumpen ab Herstelldatum Januar 2006.

Bauindustrie: Witterung belastet Bautätigkeit im ersten Quartal (11.4.2006)
Die Unternehmen des Bauhauptgewerbes melden den strengsten Winter seit Beginn der gesamtdeutschen Erhebung 1991. "Die Bauunternehmer hatten im ersten Quartal aufgrund der ungünstigen Witterung Probleme, die seit Mai letzten Jahres deutlich steigenden Auftragseingänge abzuarbeiten", kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, RA Michael Knipper, die neuesten Zahlen des ifo-Instituts.

ifo Institut: zu wenig Wohnungsneubau, Belebung beim Wirtschaftsbau (2.4.2006)
Nach aktuellen Berechnungen des Münchner ifo Instituts für Wirt­schafts­forschung wird die Baunachfrage im Verlauf der nächsten zehn Jahre um durchschnittlich rund ein Prozent p.a. zulegen.

Erste Hinweise auf Belebung der Konjunktur in der Gebäudetechnikbranche (29.3.2006)
In der Gebäudetechnik hat sich die negative konjunkturelle Entwicklung in den letzten Jahren leicht abgeschwächt. Nach einem noch deut­li­chen Rückgang der Branchenumsätze von 3,4% im Jahr 2003 pendelten sich insgesamt die Umsätze 2004 und 2005 auf relativ konstantem Niveau ein.

ifo Architektenumfrage: Auftragseingänge im Wohnungsbau stabilisieren sich (23.2.2006)
Nach den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage des ifo Instituts bei den freischaffenden Architekten in West- und Ostdeutschland hat sich das Geschäftsklima zu Beginn des vierten Quartals 2005 wieder etwas aufgehellt.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE