RHEINZINK GmbH & Co. KG

Bahnhofstr. 90
D - 45711 Datteln
Telefon: +49 (2363) 6050
URL: rheinzink.de
E-Mail an Rheinzink

"Eine ordentliche Dachentwässerung wird verlötet" (5.10.2006)
Die richtige Dachentwässerung steht und fällt mit der Verbindung der einzelnen Elemente. Ob Neuanschaffung oder Sanierung von Dachrinnen - neben gestalterischen und optischen Kriterien müssen die Aspekte der Haltbarkeit mitbeachtet werden. Eine optimale Dachentwässerung muss sowohl optische und technische Ansprüche erfüllen als auch über gute Montageeigenschaften verfügen. Haltbarkeit zeichnet sich hier nicht nur im Grundmaterial aus, Aufmerksamkeit und Fachwissen erfordern auch die Verbindungen von Dachrinnen untereinander.

Neue Dokumentation "Rheinzink-Solartechnik, Planung und Anwendung" (27.6.2006)
Als zukunftsorientierter Hersteller eines hochwertigen Gebäudebekleidungswerkstoffes fühlt sich Rheinzink dem Gedanken der Nachhaltigkeit verpflichtet. Dazu gehört, dass Fassadenbekleidungen und Dachdeckungen aus dem Werkstoff Rheinzink neben einer resourcensparenden Herstellung und einem optimalen Recyclingpotential auch Möglichkeiten zur Gewinnung erneuerbarer Energien bietet.

Rheinzink feiert 40-jähriges Jubiläum (26.6.2006)
Als 1966 in Datteln ein Unternehmen zur Bauzink-Herstellung gegründet wurde, mögen manche selbsternannte Fachleute gelächelt haben. Als veraltet und überholt galt das Metall, billige Plastik-Produkte waren zum Beispiel in der Dachentwässerung auf dem Vormarsch. 40 Jahre später hat die Rheinzink GmbH & Co. KG über 800 Mitarbeiter in 30 Ländern der Erde. Ein Erfolg, dessen Wiege die Badewanne eines großen Feldherrn ist.

Rheinzink ist laut Umweltproduktdeklaration umweltverträglich und nachhaltig (31.5.2006)
Bereits vor Jahren wurde der Werkstoff Rheinzink nach umfassender Bewertung seines gesamten Lebenszyklus vom Gremium der Arbeitsgemeinschaft Umweltverträgliches Bauprodukt e.V. (AUB) als umweltverträgliches Bauprodukt ausgezeichnet. Jetzt erhielt er die aktuelle, von der AUB standardisierte, Umweltdeklaration gemäss ISO 14025, Typ 3.

Neue RHEINZINK-Dokumentation: Profiltechnik für Fassade (3.4.2006)
Die RHEINZINK-Großraute für Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen eröffnet Architekten und Planern vielfältige Möglichkeiten der Gebäudestrukturierung. Sie kann vertikal, horizontal und diagonal verlegt werden. Auch komplexe Gebäudekörper mit konvexer und konkaver Ausrichtung sind realisierbar. Die Standardachsbreiten sind in den Abmessungen von 333 bis 600 mm erhältlich.

Was ist ein "Zink Pimp"? Wer zinkt das Dach (24.1.2006)
Der Mann mit der Sonnenbrille, dem coolen Outfit und seine nicht weniger auffälligen Begleiterinnen waren eine der Besonderheiten der diesjährigen DEUBAU. Wer die drei dabei genauer verfolgte, erreichte schließlich den Stand von RHEINZINK. Aus gutem Grund. Denn sie waren Bestandteil der neuen Werbekampagne, mit der RHEINZINK bis Mitte dieses Jahres neuen Schwung in den Abverkauf von Dachaccessoires / Dachbeschläge aus Zink bringen will.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE