S. Siedle & Söhne

Telefon-/Telegrafenwerke OHG

Bregstraße 1
D - 78120 Furtwangen
Telefon: +49 (7723) 630
URL: siedle.de
E-Mail an Siedle

Siedle-Haustelefone mit iF product design award 2007 ausgezeichnet (21.12.2006)
Der allgegenwärtige Trend zur Individualisierung erfasst zunehmend auch die Haustechnik: Es soll jederzeit der eigene Stil unterstrichen werden können. Für die Türkommunikation als Verbindung zwischen draußen und drinnen kann dies in einem besonderen Maß gelten. Die neuen Haustelefone von Siedle, die auf der light+building 2007 vorgestellt wurden, können diesen Wunsch nach individueller Ausstattung mit großer Modell- und Gestaltungsvielfalt erfüllen und wurden nun mit dem iF product design award 2007 ausgezeichnet.

Türkommunikation via Ethernet (22.8.2006)
Die Verbindung der Gebäudekommunikation mit der Welt der Datennetze: DoorCom-IP schafft einen Übergang zwischen Siedle-Türstationen und IP-basierten Netzwerken. Angeschlossene PCs können herkömmliche Sprechstellen komplett ersetzen oder frei mit ihnen kombiniert werden. Damit gewinnt die Gebäudekommunikation Anschluss an einen dynamischen Markt.

SSS Siedles Video-Türsprechanlage in neuer Qualität (2.6.2006)
Siedle bietet Video-Überwachung zukünftig nur noch in Farbe an. Mit der funktionalen Aufwertung einher geht eine Reduktion der Modellvielfalt. Zwei Monitore und eine Einbaukamera übernehmen alle Aufgaben. Zugleich integrieren sie Funktionen, für die bisher zusätzliche Geräte oder separates Zubehör nötig waren.

Neue Haustelefone von Siedle (2.5.2006)
Neues Design mit Individualgestaltung, vereinfachte Montage und Installation, zahlreiche Optimierungen in Technik und Bedienung, ein erweiterter Funktionsumfang mit innovativem Bedienkonzept sowie ein deutlich schlankeres Sortiment: Siedle löst die Haustelefone für die 1+n-Technik, den In-Home-Bus und Siedle-Multi durch eine neue Gerätefamilie ab - und hat dabei wenig unverändert gelassen.

Elektromarken. Starke Partner (27.4.2006)
Auf der internationalen Fachmesse "Light + Building" in Frankfurt (23. bis 27. April 2006) haben sich alle Mitgliedsunternehmen der Initiative "Elektromarken. Starke Partner." nachhaltig präsentiert. Mit dabei waren auch bereits die beiden neuen Mitglieder ...

Trends in der Gebäudeautomation (24.1.2006)
Der Markt für Gebäudetechnik leidet in Deutschland derzeit unter der schwachen Inlandskonjunktur. Weltweit hingegen soll der Gesamtmarkt für Gebäudeautomation, Brandschutz und Sicherheit nach Einschätzung von Siemens Building Technologies von 70 Mrd. Euro in 2004 auf rund 77 Mrd. Euro in 2007 steigen. Als Wachstumstreiber würden sich weiterhin die Region Asien/Pazifik sowie Osteuropa erweisen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE