Zehnder Group Deutschland GmbH

Almweg 34
D - 77933 Lahr
Telefon: +49 (1805) 055860
URL: zehnder-systems.de
E-Mail an Zehnder

Maßgeschneiderte Heizkörper für's Kleinbad (3.11.2006)
Klein, unbequem und oft ungünstig geschnitten: So sieht leider die Realität der Badezimmer in Deutschland aus. Mit durchschnittlich sechs bis acht Quadratmetern ist es oft zu klein, um sich frei bewegen zu können. Neben einer breiten Palette speziell für das Minibad zugeschnittener Basis-Sanitärprodukte wie Dusche, Wanne und Badmöbel positioniert sich dabei auch der Badheizkörper zunehmend als Gestaltungslösung für das Kleinba

Zehnder Toga als Austauschheizkörper für das Economy-Bad (14.9.2006)
Die Zehnder GmbH erweitert ihr Austauschprogramm für Bad-Heizkörper: Ab sofort ist der Zehnder Toga, ein Klassiker im Economy-Bad, auch als praktisches Austauschprodukt erhältlich.

Neue Zentralstaubsauger von Zehnder Comfosystems (7.9.2006)
Zehnder bietet ab sofort drei neue und verbesserte Zentralstaubsauger Zehnder Comfoclean an. Das komfortable Staubsaugersystem sorgt mit gesteigerter Saugleistung bei leiserem Betrieb für gesundes Raumklima.

Seminar "Innovative Systeme zur Beheizung und Kühlung von Gebäuden" (1.9.2006)
Praxisnahe Expertenkenntnisse rund um die Planung, Auslegung und den Betrieb eines energieeffizienten Komplettsystems zur Beheizung und Kühlung von Gebäuden: Im Herbst 2006 führen die Unternehmen Oventrop und Wilo, Waterkotte und Zehnder ihr Seminarprogramm zum Themenbereich Deckenkühl- und Heizsysteme fort. Nach der erfolgreichen Seminarreihe im 1. Halbjahr beginnt am 10. Oktober die Herbststaffel 2006, in deren Rahmen in insgesamt sieben deutschen sowie einer österreichischen Stadt Wissenswertes zu diesem Thema vermittelt wird.

Kontrollierte Wohnraumlüftung incl. Kühlung von Zehnder (29.6.2006)
Für frische und angenehm kühle Raumluft - insbesondere an schwül-heißen Sommertagen - kann die neue Zusatzeinheit Artic 500 von Zehnder Comfosystems sorgen. Erstmalig sei laut Zehnder damit ein Komplettsystem für die komfortable Raumlüftung erhältlich, das kontinuierlich gekühlte Frischluft zuführt, und Feuchtigkeit sowie Gerüche dem Wohnraum entzieht.

Designheizkörper als prägendes Bad-Element im 70ies Look (23.5.2006)
Wenn VW im New Beetle den alten Käfer fortleben lässt, Junghans seine legendäre Armbanduhr des Bauhaus-Designers Max Bill mit neuester Technik ausstattet und das Sinnbild des 70ies Look`s, der Panton Chair, wieder neu aufgelegt wird, dann kann die Botschaft nur lauten: Der Retro-Stil hat uns wieder! Die guten, alten Zeiten finden also nicht nur in der Vielzahl nostalgischer Fernsehshows statt. Auch in der Designwelt gibt es eine immer stärkere Rückbesinnung auf die 50er, 60er und 70er Jahre. Poppige Farben, runde Formen und dunkles Holz haben die streng geometrischen Chrom-Designs der 80er und 90er Jahre abgelöst. Doch nicht nur in der Design geprägten Möbel- und Modeindustrie hat der Retrostyle Einzug gehalten, auch im Badbereich finden sich immer häufiger schrille Farben und weiche Formen mit dem Esprit eines originalen "70ies-Flair".

Stilvolle Wärme für das Klassikbad: Zehnder Empire Wembley (31.3.2006)
Auf der SHK 2006 in Essen präsentierte Zehnder einen neuen, edlen Badheizkörper: Der Empire Wembley wurde mit seiner hochwertigen Chrom-Ausstattung für das Luxussegment konzipiert - zumal jeder Wärmekörper ein handgefertigtes Unikat ist, wodurch zusätzlich sein individueller Premium-Anspruch unterstrichen wird.

Veranstalter der SHK Essen zeigen sich zufrieden (13.3.2006)
Fünf Tage lang diente die Fachmesse SHK in Essen 580 Ausstellern und ca. 57.000 Besuchern als Kommunikationsplattform. Insbesondere für die Fachwelt - Hersteller, Handel und Handwerk - hat die SHK Essen ihre Rolle als wichtige Fachmesse im ISH-freien Jahr unterstreichen können.

Heißes Geländer - sprich: Heizkörper als Brüstung (27.2.2006)
Der Designheizkörper Clarian von Acova spendet nicht nur Wärme, mit ihm lassen sich auch architektonische Konzepte umsetzen. Im Einsatz als Geländer beispielsweise beweist der Heizkörper sein raumgestalterisches Potenzial. Die Flachröhren wirken markant und transparent zugleich, der Heizkörper ist lichtdurchlässig und gewährt Durchsicht.

Raumluftoptimierung mit dem neuen Zehnder Enthalpietauscher (14.2.2006)
Ein Enthalpie-Tauscher zur Luftfeuchteregulierung überträgt einen Großteil der Feuchte aus der Abluft auf die Zuluft und beugt so einer zu trockenen Luft im Wohnbereich vor.

Neues dezentrales Lüftungsgerät von Zehnder speziell für Sanierungen (3.2.2006)
Die besondere Herausforderung bei einer Integration der Lüftung in bestehende Bausubstanz ist die günstige Platzierung des Lüftungsgerätes im Raum: Die Installation des Lüftungsgerätes muss flexibel und einfach mit wenigen Komponenten umsetzbar sein. Speziell für den Bereich der Sanierung bietet Zehnder Comfosystems mit dem Comfoair 100 ein neues dezentrales, kompaktes Lüftungsgerät an, das zur gezielten Nachrüstung für Be- und Entlüftung eingesetzt werden kann. Das Anwendungsspektrum reicht dabei von einzelnen Räumen und Appartements bis hin zum kompletten Mehrfamilienhaus.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE